Massage ist eine der ältesten und effektivsten Entspannungstechniken. Ihre Haut als das größte und sensibelste Sinnesorgan wird nicht nur berührt, sondern ganz intensiv stimuliert. Festes Kneten und zarte Streichbewegungen wechseln sich mit Klopfen und Reiben ab und erzeugen unterschiedliche Wirkungen. Die Durchblutung des Gewebes wird verbessert. Verklebungen und Narben werden gelöst und die Wundheilung beschleunigt sich. Ihr vegetatives Nervensystem beruhigt sich.

Die Durchblutung wird angeregt und die Muskulatur entspannt sich. Stresshormone werden abgebaut und die Massage führt in eine als angenehm empfundene Ruhe.

Werbung
Werbung

Außer mit den Händen wird auch mit der Bürste massiert. Verschiedene Massageöle wie Melissenöl verstärken die beruhigende Wirkung einer Massage.

Wünsche und Träume

Traumreisen gehören zu den imaginativen Methoden, das bedeutet, vor Ihrem geistigen Auge entstehen Bilder. Dabei liefert der Erzähler nur den Rahmen, während der Inhalt von Ihnen selber kommt, aus Ihrer Phantasie, Ihrem Unbewussten und tiefen Inneren. Ihre Wünsche und Träume werden aktiviert und streben nach Erfüllung.

Wie wirkt eine harmonische Kombination aus Massage und Traumreise?

Sie fühlen sich dann wohl, wenn sich Ihr Körper, Ihr Atem und Ihre Seele im Einklang befinden. Ihre Gefühle haben ihren geordneten Platz in Ihnen, Ihr Körper ist entspannt. Ihr Atem ist ruhig und gleichmäßig. Ihr Unterbewusstsein liefert Ihnen keine negativen Meldungen.

Werbung

Sie fühlen sich völlig mit sich im Reinen.

Wie oft in diesem Idealzustand?

Im Alltag sind Sie vielfältigen Stressfaktoren ausgesetzt. Termindruck und oft mehrere Aufgaben, die zeitgleich erledigt werden müssen, sorgen für innere Unruhe. Das berühmte Hamsterrad sieht nur von Außen wie eine Karriereleiter aus. In der Realität ist es einfach nur ein Totlaufen. Stress wird als normal empfunden und zum Dauerzustand. Die notwendige Entspannung für Ihren Körper und Ihre Seele wird oft auf den Abend verschoben. So geraten Sie in einen Kreislauf, der Sie zunehmend unruhiger und erschöpfter werden lässt. Für die Regenerierung notwendige Pausen fallen in der Hektik des Alltages aus.

Aktive und passive Berührung

MATRABE bewirkt eine tiefe und anhaltende Beruhigung. Die Hände sowie Bürsten massieren Ihre Haut und bewirken dabei eine Reduzierung Ihres Stresspegels. Ihre Durchblutung wird angeregt. Die Berührung führt zudem zu einer psychischen Entspannung, was aus dem menschlichen Bedürfnis nach Körperkontakt resultiert und Geborgenheit symbolisiert.

Werbung

Zeitgleich wirkt eine ruhige Stimme behutsam und achtsam auf Sie ein. Diese Verbindung aus aktiver und passiver Berührung wirkt ganzheitlich auf Ihre Seele sowie Ihren Körper.

Sie entspannen und lassen sich tief in sich fallen, sind nur Sie selber und nehmen sich, ihre Gefühle und Sehnsüchte bewusst wahr.

Sie haben jetzt Zeit nur für sich und genießen das Zusammensein mit sich selber. Niemand hetzt Sie. Beobachten Sie sich, was wollen Sie? Wohin führt Sie Ihr Unbewusstes? In den Rahmen der Phantasiereise, den Ihnen der Erzähler aufbaut, malen Sie jetzt langsam Ihre Bilder.

Traumhafte Zustände

Im Vorgespräch wird geklärt, wohin die Traumreise Sie führen soll. In die Berge auf eine Wanderung oder einen Aufstieg, vorbei an grünen Wiesen und glücklichen Kühen und an Gemsen, die elegant auf den Klippen balancieren? Oder an das Meer, mit einer Strandwanderung am Wasser und einer Bar, aus der Sie, einen Cocktail in der Hand, den Sonnenuntergang betrachten? Oder in eine Phantasie abseits des Alltages, die Ihre Seele beruhigt und auf träumerische Weise streichelt und massiert? Der Masseur und Erzähler baut für Sie den passenden Rahmen ganz nach Ihren Vorstellungen. Sie füllen ihn mit Ihrer Phantasie, mit ihren Bildern. Sie öffnen dabei Ihr Unbewusstes, um Inspirationen, Gedanken und Gefühle als Bild zu gestalten.... und genießen zugleich eine klassische und entspannende Ganzkörpermassage.

Phantasie, Berührung und Bewegung

Sie lassen Ihrer kreativen Phantasie freien Lauf, lassen sich fallen, schmecken, riechen, fühlen, hören und sehen sich intensiv in Ihre Bilder. Die Massage ist dabei auf die Traumreise abgestimmt. Wenn Sie laufen, werden die Füße massiert, wenn der Wind Sie umschmeichelt, werden Sie ganz zarte Berührungen auf Ihrer Haut spüren. Sie werden körperlich entspannen und seelisch tief in die Weiten Ihrer Phantasie eintauchen.

Die einzigartige Kombination aus zeitgleicher körperlicher und seelischer Entspannung, aus Phantasie und Berührung lässt Sie ganzheitlich relaxen.

Sie werden ruhig und gelassen, Spannungen und Stress lösen sich auf. Ihre Phantasie wird beflügelt, Ihr Unterbewusstsein entfaltet sich und führt Sie zu neuen Erkenntnissen.

Wenige eigene Bewegungen verstärken das Wohlbefinden noch. Lassen Sie die Füße kreisen oder bewegen Sie nacheinander alle Zehen oder Finger ein wenig und seien Sie selber aktiv. Diese Bewegungen werden harmonisch in die Massage und Traumreise integriert.

Klienten berichteten mir nach der Anwendung von einem tiefen Abtauchen aus dem Alltag und von einer lang anhaltenden intensiven Entspannung. Diese Verbindung aus Massage und Traumreise führe in einen Zustand der inneren Ruhe und Gelassenheit. Nach dieser Kombination der beiden Entspannungstechniken seien die Gedanken klarer und die Visionen für das eigene Leben offener und deutlicher zu spüren.

Regelmäßige Traumreisen beugen Depressionen vor. Zudem werden die beiden Gehirnhälften synchronisiert. Die linke Seite des Gehirns ist für das logische und rationale Denken verantwortlich, die rechte Seite für die Kreativität. Gehen beide Seiten zu weit auseinander, führt diese Diskrepanz zu Störungen wie lang anhaltende Niedergeschlagenheit. Auch Angsterkrankungen lassen sich mit Traumreisen in ihren Auswirkungen mindern. Positive Emotionen lagern sich im Unterbewusstsein ab und hellen die Stimmung auf. Ängste werden abgebaut und das Selbstbewusstsein gestärkt. Auch bei der Hilfe, Entscheidungen zu treffen, ist eine geführte Traumreise möglich, weil hierbei Ihr Unbewusstes stimuliert wird.

Bedenken Sie, etwa 95% Ihrer Entscheidungen treffen Sie aus dem Unterbewusstsein. Geführte Traumreisen, individuell auf Sie zugeschnitten, unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung, weil Ihr Unbewusstes aktiviert wird und Sie anschließend für in Ihnen bereits vorhandene Lösungen offener sind.

Traumreisen fördern zudem Ihre Kreativität und regen die Phantasie an. In Verbindung mit der beruhigenden Wirkung der Massage wird Ihr inneres emotionales Gleichgewicht und damit auch Ihre #Gesundheit gestärkt. MATRABE ist ohne Nebenwirkungen und kann durch jeden Menschen erlebt werden, der sich auf eine Reise in das eigene Unbewusste einlässt, den Alltag mal vergessen möchte und Massagen mag. Die Kurzform dauert 30 Minuten, wirkungsvoller ist eine ganze Stunde in ruhiger und ungestörter Atmosphäre.

Bei akuten Entzündungen, Hauterkrankungen oder traumatischen Verletzungen sollte auf eine Massage verzichtet werden. "Nehmen Sie Psychopharmaka ein oder leiden Sie an psychischen Störungen wie Borderline oder Demenz, sollten Sie keine Traumreisen unternehmen" sagt Rolf Netzmann, Angstberater in Berlin. #Massage, Ruhe,Entspannung