Es ist beängstigend mit anzusehen, wie ein nicht repräsentativer Teil der Muslime in Europa dafür sorgt, dass eine ganze Religionsgruppe in Verruf gerät. Der Großteil der in Europa lebenden Muslime ist inzwischen gut in die Gesellschaft integriert und grenzt sich klar von den Handlungen einzelner ab. Allerdings sorgen die in letzter Zeit immer häufiger werdenden Zwischenfälle dafür, dass die Stereotypisierung der Muslime in Europa voranschreitet. Dabei besteht eine große Gefahr der Spaltung der hiesigen Gesellschaft. Erste Ansätze hierfür sind bereits erkennbar. Rechtspopulistische Gruppierung sind überall in Europa auf dem Vormarsch und auch hierzulande freuen sich Bewegungen wie die Pegida einem immer grösser werdenden Zuspruch. Es ist also höchste Zeit, dass die Europäer gemeinsam ein Zeichen gegen diese Art des Terrors setzen, ganz gleich welcher Religionsgemeinschaft diese auch angehören mögen.

Zudem verdeutlichen diese Taten eindeutig, dass es auch seitens der hiesigen Regierungen Zeit für einen Richtungswechsel ist. Es ist nicht verwunderlich, dass sowohl die Attentäter aus Frankreich, als auch der Attentäter aus Dänemark aus einem ähnlichen, sozial schwachen, Milieu stammen. Alle drei kamen aus sogenannten sozialen Brennpunkten, mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund. In diesen Vierteln, die sich überall in Europa finden lassen, reagiert oftmals die Perspektivlosigkeit und die Menschen fühlen sich von der Gesellschaft im Stich gelassen. Dies bildet einen guten Nährboden für jegliche Art von Radikalisierung und Fanatismus.

Daher sollten die Regierungen zukünftig probieren, die dort lebenden Menschen besser in die Gesellschaft zu integrieren und konkrete Maßnahmen gegen das Voranschreiten von Parallelgesellschaften ergreifen. Es ist wichtig, dass die Menschen sich endlich alle als Europäer verstehen, ungeachtet ihrer religiösen Zugehörigkeit oder Herkunft. Denn nur durch ein Voranschreiten der Integration kann in Zukunft die Wahrscheinlichkeit von fanatischen Einzeltätern gesenkt werden. #Europäische Union #Terror #Islam