Einmal im Leben ein Superheld sein – wer hatte diesen Wunsch nicht als Kind? Mit ihrer Fotoserie ermöglicht Photographin Renee Bergeron Kindern mit Behinderungen genau das – ein Tag als ihr Lieblingsheld und die Fotos zur Erinnerung gibt es gleich dazu.

Auf die Idee kam Bergeron durch eine Fotosession mit ihrem Sohn Apollo, der als 18 Monate altes Kind mit einem Herzdefekt diagnostiziert wurde. Er genoss die Fotos von sich so sehr, dass Bergeron entschied, auch anderen Kindern diese Freude zu schenken.


Das Projekt richtet sich an Kinder, die in ihrem Leben durch Krankheit oder Gendefekt häufiger die Rolle des Opfers zugeschrieben bekommen. Sie nimmt den Kindern jegliche Angst vor Andersartigkeit und Scham über ihren Körper oder den lebenserhaltenden Instrumenten, die sie ständig bei sich tragen müssen. Unabhängig ihrer physischen und psychischen Grenzen erleben die Kinder in ihren Fotos wie es sich anfühlt, der Held ihrer eigenen Welt zu sein. Bergeron gibt ihnen das Gefühl, stark und kraftvoll zu sein. Es ist eine Möglichkeit, das Selbstbewusstsein der Kinder auf einfache Art und Weise zu stärken und ihnen die Zweifel an sich selbst zu nehmen. Superhelden sind stark – und so sind es auch die Kinder, die sie für die Serie portraitierte.


„Jeder Mensch, egal wie er geboren wurde, hat eine Geschichte, die es wert ist gehört zu werden“, sagte Bergeron über ihre Idee. „Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und ist ein Geschenk an die Welt.“ Ferner betont sie, wie wichtig es sei, hinter die Fassade, auf den echten Menschen dahinter zu sehen und sich nicht von Äußerlichkeiten beeinflussen zu lassen.



Wie viel Spaß es den Kindern gemacht hat, in die Rolle ihres Lieblingshelden zu schlüpfen, ist auf den Fotos eindeutig zu erkennen. Sie erinnern jeden, der sich die Bilder ansieht, an eine ganz einfache Erkenntnis: Egal, wie und womit wir geboren wurden, wir alle haben das Recht uns stark zu fühlen und einfach nur glücklich zu sein.

Renee Bergeron hat sich auf die Photographie von Kindern mit Behinderungen und Geburten spezialisiert. Andere Serien und noch viele weitere Photographien sind auf ihrem Blog zu finden:
http://littleearthlingphotography.com/

Wie Walt Disney einst sagte: „Wenn du es träumen kannst, kannst du es tun.“ Die Bilder bestätigen seine Aussage.



Bildquelle: http://littleearthlingphotography.com/

#Internet #Gesundheit #Kunst