Die Konkurrenz ist nicht schlecht: Andreas Bourani, Robin Schulz, Revolverheld und Cro sind als "Best German Act" nominiert. Die Fans haben mit einer Wildcard aber noch jemanden zu den "MTV Europe Music Awards 2015" (EMAs 2015) schicken dürfen. Lena kann ebenfalls nach Mailand (Italien), wo am Sonntag die EMAs 2015 stattfinden werden. 

Wie sind Lenas Chancen?

Lenas Chancen auf einen Sieg im "Mediolanum Forum", wo die EMAs dieses Jahr verliehen werden, stehen gut. Ihr Album "Crystal Sky" brach Rekorde. Die 24-Jährige lieferte auch die Filmmusik zum Erfolgsstreifen "Fack ju Göhte 2". Hauptdarsteller Elyas M'Barak ließ es sich nicht nehmen, im Musikclip zu Lena ihrer Single "Wild & Free" mitzuwirken.

Die Königin der Nominierungen: Taylor Swift

Die internationalen Stars werden in Mailand natürlich auch heiß erwartet. So wurde die neue "Queen of Pop" Taylor Swift gleich mehrfach nominiert: In der Kategorie "Best Song" und "Best Video" für ihren Song "Bad Blood". Ebenfalls bekam Swift eine Nominierung in der neuen Kategorie "Best Collaboration". Die Künstlerin gab ja bekannt, sich 2016 etwas zur Ruhe setzen zu wollen. Der kommende Sonntag in Mailand könnte ihr mit zahlreichen Preisen den Abschied auf Zeit vergolden.

Duell zwischen Miley Cyrus und Nicki Minaj

Der Preis für "Best Female" entscheidet sich zwischen Miley Cyrus oder Nicki Minaj. Und 5 Seconds Of Summer sowie One Direction liefern sich als Boybands ein Rennen um die Awards für "Biggest Fans" sowie "Best Pop". Wer fehlt noch? Richtig, Justin Bieber! Er wurde ebenfalls in der Kategorie "Best Pop" mit seiner aktuellen Single "What do you Mean" nominiert.

MTV EMAs 2015 live auch in der App verfolgen

Am 25. Oktober 2015 überträgt MTV ab 21:00 Uhr die EMAs 2015 auf allen MTV-Sendern weltweit. Dazu gehören auch die digitalen Spartenkanäle wie "MTV Brand New" oder "MTV Live HD". Wer die Sender nicht empfängt, kann über die MTV Play App gehen, diese könnt ihr im Google Play Store kostenlos herunterladen. Ebenfalls wird die Show beim Viacom-Kinderkanal im Programmfenster "Nicknight" ausgestrahlt. 

Blasting News berichtet von den MTV EMAs 2015 und wird euch alle Ergebnisse im Laufe der Nacht bekannt geben.

Ed Sheeran und Ruby Rose moderieren die MTV EMAs 2015 in Mailand:

Fotos: Universalmusic, Viacom International/MTV

Weitere Artikel zu MTV: 

Musikfernsehen ist back: MTV Hits schlägt alle

MTV Brand New - Musikfernsehen aus Berlin #Musik