1987 gründete Won, der aus einem Münchner Vorort stammt, zusammen mit Cowboy 69 die heute international bekannte ABC Crew, der unter anderem Dare (R.I.P), Rebel, Show, Vince, Shame, Gawky, Crash, Cash, Gjeli, Maroc, Craze, Zope, Mosart und Chromz angehören bzw. gehörten. Nachdem er so relativ zügig geflasht von Wildstyle und Beatstreet Fuß in der Münchner Writingszene fassen konnte und sich schnell höchsten Respekt durch seine brillanten und einzigartigen Charaktere erarbeitete, entwickelte sich der damals 20-jährige später zu einem der ganz Großen der weltweiten Writingszene.

Schließlich war Won, der zu dieser Zeit (1995) auch die detailliertesten und abgefahrensten Charaktere auf Züge malte, bereits nach wenigen Jahren der meistgesuchte Trainbomber beim Münchner BGS, bis er nach 6 jähriger Fahndungszeit schließlich ins Netz der Beamten ging. 6 Monate Bewährung sowie 120.000 Mark Schulden bei der Deutschen Bahn, die damals noch völlig staatlich war, waren das Ergebnis des Strafverfolgungsprozesses im Jahre 1996. Der darauf folgende Medienrummel war jedoch alles andere als erschreckend, da man immer wieder auf die Genialität der Bilder hinwies und sich viele die Frage stellten, was nun eigentlich #Kunst und was Vandalismus sei.

Auf diese Weise kam Won auf die Idee einen Bildband auszuarbeiten, um die Forderungen ausgleichen zu können. So hat Markus Werner damals noch über "From Here To Fame Publishing" von MZEE seinen ersten Bildband, nämlich "Colour Kamikaze", herausgegeben und nach 5 jähriger Schaffenszeit die Szene total gerockt. Neben einer tollen Geschichte mit vielen Comicskizzen, zeigte er auch besprühte Züge und Wände, die er zusammen mit seiner Crew malte und beweist so auf ein Neues wie vielfältig und kreativ er ist.

Im Jahre 2013/2014 und 13 Jahre später sollte es dann wieder soweit sein: Markus "Won" Werner stellt sein neues Schaffenswerk vor: "Won ABC - Zombie Love" - Nach dem Motto "You do it again … and again … and again … Shit Man, it`s to much. SO GIVE US MORE!", ein Zitat von Prof. Robin Page aka Bluebeard. Und bringt euch einen absoluten Knüller in englischer Sprache in die Shops, der diesmal vom Publikat Verlag herausgegeben wurde und in folgenden Stores bestellt werden kann: Won ABC Online Shop, Stylefile (German) und Stylefile (English). Die Abmessungen des Werkes sind 21 x 27,4 cm, das #Buch hat 160 Seiten, ist "Full-color", besitzt ein Hardcover und ist unter der ISBN 978-3-939566-12-0 für 24,90 € frei bestellbar.

Das Buch besteht aus zwei Kapiteln, während die sehr spannend dargestellte Zombielove Geschichte 73 Seiten umfasst und sich mit einer Zombie-Geschichte im Jahr 2101 befasst, umfasst das zweite und letzte Kapitel 80 Seiten mit Bildern von Gemälden, Skulpturen, Zug-Graffiti und diversen anderen Aktivitäten… Markus "Won" Werner findet somit weiter Anklang in vielen Ländern über Europa hinaus, wie z.B. den USA, Kuba oder Jamaika.

Weitere Informationen rund um das Buch findet ihr unter Stylefile.de und Publikat.de.