Gerade hatten wir 12 Tote durch Terror am Berliner Breitscheidplatz zu beklagen, über die auffallend schnell die tagesaktuellen Vorkommnisse hinwegrollten. Seltsam unbewegt waren die Politiker und der Bundestag musste zu einer Gedenkstunde regelrecht gedrängt werden.

Werbung

"Der Angriff auf einen Weihnachtsmarkt im Herzen der deutschen Hauptstadt war zugleich ein Angriff auf unser ganzes Land. Deshalb ist der Deutsche Bundestag der richtige Ort, um der Opfer angemessen zu gedenken", erklärte der Vorsitzende der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Fraktion, Kai Wegner.

Ab wie vielen Toten ist der Bundestag alarmiert?

In manchen Ländern geschehen täglich schlimme Anschläge mit vielen Opfern.

Werbung

Da räumt man auf und der Alltag geht weiter. Aber 47 000 Tote jährlich in Deutschland, sind die wirklich ignorierbar? Weil schicksalhaft und man sich nicht dagegen wehren kann?

Wenn es dich trifft, dann trifft es Dich halt?

Schicksal? Aber 47 000 - das sind mehr als Unfallopfer und Drogentote zusammen. Ins Spiel gebracht wurde die Zahl im Nachhaltigkeitsbericht der #Bundesregierung für 2016. 43.500 vorzeitige Sterbefälle waren auf die Belastung der Luft mit #Feinstaub bereits 2013 zurückzuführen. Im Abgasuntersuchungsausschuss wurde die Zahl 47000 genannt - wahrscheinlich höher, wegen der Kumpanei zwischen Politik und Autoindustrie beim Dieselskandal.

Völlig unverständlich, weshalb sich die Bevölkerung hier so lapidar in ihr Schicksal fügt. Einerseits ist man zwar als Autofahrer, Kreuzfahrtteilnehmer oder Urlaubsflieger an der ganzen traurigen Zahl "irgendwie beteiligt"! Andererseits - da gibt es noch ganz andere Risiken.

In Krankenhäusern sollten eigentlich höchste Hygienestandards gelten.

Werbung

Dennoch infizieren sich jedes Jahr Hunderttausende Patienten mit gefährlichen Keimen. Ihre Chancen auf Schmerzensgeld sind gering, wie ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm zeigt. Um den Hygienemangel zu beweisen, reicht es demnach nicht, noch vier weitere betroffene Patienten zu nennen. (Az. 26 U 125/13)

Und bei Erkrankungen durch krankheitsverursachenden Feinstaub haben sie gleich NULL Chance - da heißt es: Wer krank wird, hat selbst schuld. Die Lobby ließ folgendes durch die Medien pushen: Wer Flugzeuge liebt, wird durch Fluglärm weniger krank!

Liebet eure Feinde?

Hat uns das nicht auch ein gewisser #Jesus bereits geraten? Liebet eure Feinde und haltet die andere Wange auch noch hin? So gesehen ist Deutschland momentan fast schon ein vorbildlich christliches Land. Seltsam, dass man in manchen Ländern so rigoros gegen Christen vorgeht - die tun doch nichts. Von Lämmern und Schafen sprach Jesus oft: (Johannes 21, 15-17) Als sie nun gefrühstückt hatten, spricht Jesus zu Simon Petrus: Simon, Sohn des Jonas, liebst du mich mehr als diese? Er spricht zu ihm: Ja, Herr, du weißt, dass ich dich lieb habe! Er spricht zu ihm: Weide meine Lämmer! Wiederum spricht er zum zweiten Mal zu ihm: Simon, Sohn des Jonas, liebst du mich? Er antwortete ihm: Ja, Herr, du weißt, dass ich dich lieb habe.

Werbung

Er spricht zu ihm: Hüte meine Schafe!

So gesehen wäre Johannes ein guter Apostel der Deutschen!