Egal ob in der Bäckerei, im Supermarkt oder auch im Online #Business es gibt eine goldene Regel: Die Selbstvermarktung.

Das is die unbewussteste aber dennoch wichtigste Sache im Leben eines jeden Menschen.

Die Macht sich selbst präsentieren zu können ist das schwierigste und zeitgleich auch das entscheidenste im Network Marketing. Wir vermarkten uns jeden Tag bei jedem Gespräch, das wir führen ohne es zu bemerken. Aber wenn wir mal darauf achten und den Test machen und unsere Gesprächsformen ändern, merken wir ziemlich schnell, dass sich auch die Reaktion der Zuhörer ändert.

Selbstvermarktung erhöht die Wahrnehmung

Wenn wir uns richtig präsentieren können, kommen wir auch bei der Zielgruppe an und werden wahr genommen.

Werbung
Werbung

In erster Linie zählt für ihr Gegenüber beim Gespräch nicht ihre Produkte, sondern sie haben Erfolg wenn sie sich richtig vermarkten können. Ein einfaches Beispiel kennen wir alle aus der Schulzeit. Jeder von uns hatte ein "Hassfach", dass sich mitlerweile als gar nich so langweilig herausgestellt hat, nachdem wir eine Vertretung oder im neuen Schuljahr einen anderen Lehrer hatten. Dies hat einen simplen Grund: Einer hatte mehr Talent, sich selbst zu vermarkten als der andere. Er hat sie durch seine Art und seine Unterrichtsweise von dem ersten Lehrer abgegrenzt und ist somit viel besser zu ihnen durchgedrungen. Er hat sie aufgrund dessen direkt erreichen können. Weil er für seine Sache gebrannt hat, ist es ihm gelungen, sie anzustecken obwohl sie davor nichts von alldem wissen wollten.

Genau das müssen sie sich zunutze machen.

Werbung

Brennen sie für eine Sache oder ihr Produkt, dann werden die Leute eher interessiert sein, als wenn sie mal am Rande davon etwas erwähnen. Zeigen sie durch ihr Gespräch, dass sie nicht einfach etwas verkaufen wollen, sondern dass sie etwas anzubieten haben, was dem gegenüber von Nutzen sein kann. Zeigen sie ihm, wie er die eigenen Probleme lösen könnte dadurch bzw. welche er sich dadurch ersparen könnte.

Professionell das Eis brechen

Erzählen sie von sich, helfen sie ihrem Gesprächspartner, sich in diesem Gespräch wohl zu fühlen und brechen sie das Eis. Sie dürfen keinen Eindruck erwecken, dass sie verkaufen müssen. Treten sie professionell auf und zeigen sie ihm, dass nicht sie derjenige sind, der in der Pflicht ist zu verkaufen.

Stattdessen zeigen Sie dass er die Möglichkeit hat, von ihnen etwas zu bekommen, was er noch nicht hat aber eventuell brauchen könnte. Bleiben sie durch ihre Gesprächsformen im Kopf und manche Leute melden sich bei ihnen obwohl sie bei ihrem Gespräch nicht interessiert waren. Sie haben sie aber zum Nachdenken gebracht und passiv von ihrer Idee überzeugt. Somit ist der Funken übergesprungen.

Fazit: Lieber ein längeres aber erfolgreiches Gespräch, als eine kurze Unterhaltung ohne Erfolg. Brennen sie für ihre Sache und der Funke wird überspringen. #runtoeverest #OnlineBusiness