Das Prinzip des #Network Marketing ist eigentlich genial und einfach. Besonders Neulinge in diesem Bereich sind zu Beginn noch sehr euphorisiert und müssen dann feststellen, dass die Praxis oftmals anders aussieht. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Neueinsteiger bereits nach kurzer Zeit wieder aufhören und glauben dass Network Marketing nicht funktioniert. Doch ist das wirklich so und gibt es vielleicht eine Strategie die effektiv ist?

Neulinge im Network Marketing geben oft zu schnell auf

Wer das Prinzip des Network Marketing einmal verstanden hat, wird schnell realisieren dass es sich hierbei nicht in erster Linie direkt um den Verkauf von Produkten handelt.

Werbung
Werbung

Kein Wunder also, dass viele Neueinsteiger dieses Prinzip sehr ansprechend finden. Denn das reine Verkaufen schreckt oftmals ab. Die Idee dahinter sollte also sein, neue Partner zu finden, die in erster Linie sich ebenso mit den Produkten der Firma identifizieren können.

So stürzen sich viele Neustarter in die direkte Akquise, schreiben hunderte von E-Mails, inserieren Anzeigen, und wachen dann ernüchternd auf. Denn diese Strategie kostet viel Zeit und Energie und der Erfolg hält sich meist sehr in Grenzen. Doch welche Möglichkeiten gibt es dann noch, um auf sich aufmerksam zu machen, ohne andere Menschen im eigenen Umfeld damit zu belästigen?

So ziehst du Kunden im Network Marketing an

Auch wenn Network Marketing ein Business ist, das Allerwichtigste ist, dass du dir ein Unternehmen auswählst, mit Produkten von denen Du selbst zu tausend Prozent überzeugt bist.

Werbung

Denn nur dann wirst Du nicht verkaufen, sondern kannst durch Eigenerfahrung weiterempfehlen.

Wirkliches Weiterempfehlen unterscheidet sich zu einem herkömmlichen Verkaufsgespräch. Denn die Überzeugungskraft, wenn du selbst von den Produkten überzeugt bist, ist eine ganz andere als wenn du nur des Geldes wegen verkaufst.

Diesen wichtigen Punkt vergessen viele Neueinsteiger, weil sie zunächst nur an das reine Geld verdienen denken.

Das Network Marketing allerdings lebt nicht von den Produkten, sondern von den Menschen, die diese empfehlen. Wir Menschen lieben Lebensgeschichten, wir sind soziale Wesen und jeder Mensch hat seine ganz eigene, persönliche Geschichte. Das kann eine schwierige Lebenssituation sein oder auch eine Krankheit, die man erfolgreich gemeistert. Menschen brauchen Vorbilder, persönlich, wie auch beruflich. Das ist Network Marketing - die eigene Geschichte zum Beruf zu machen.

Wichtig hierbei ist, dass du authentisch bist und dir keine falschen Geschichten "überstülpst", um zwanghaft neue Partner zu finden.

Werbung

Network Marketing braucht Zeit und Authentizität, sei dir dessen bitte immer bewusst. In unserer Struktur sind wir es gewohnt, Zeit gegen Geld zu tauschen - dieses Business allerdings funktioniert anders. Die erste Zeit benötigst du viel Energie, aber auch das relativiert sich, wenn du selbst von den Produkten überzeugt bist. Gib dir also bitte diese Zeit!

Wenn du eine ganz persönliche Geschichte in deiner Vergangenheit hast, dann greife dies auf und berichte darüber in Artikeln oder einem Blog.

Ich möchte Dir das anhand eines Beispiels einmal erklären:

Marie leidet durch ein traumatisches Erlebnis an Depressionen, Kraftlosigkeit und war lebensmüde. Durch Zufall gelangen Sie an ein Nahrungsergänzungsmittel, das ihr half, dass es ihr wieder besser ging. Nachdem sie diese Krise erfolgreich gemeistert hat und sie emotional wie auch physisch wieder gesund war, entschied sie sich ihr Leben von Grund auf zu verändern und für das Unternehmen ihres Produktes tätig zu werden.

Mary startete einen Blog mit hilfreichen Artikel über ihre Vergangenheit und wie sie es gemeistert hat.

Ich möchte noch einmal betonen, wie wichtig Lebensgeschichten für andere Menschen sein können. Sie hat eine Verbindung zu ihren Lesern, die ihr vertrauen. Aus Überzeugung empfiehlt sie jenes Produkt, welches ihr geholfen hat und bietet zudem auch beruflich eine neue Zukunft an. Marie spart sich die Zeit und Energie, um Anzeigen in Gruppen und Portalen zu schalten und fremde Menschen anzusprechen. Sie erzählt authentisch aus ihrem Leben, kann anderen Menschen helfen und sorgt zudem dafür, dass potenzielle Kunden auf sie zukommen.

Das Prinzip des Network Marketing ist also kein Schlechtes, es braucht lediglich ein Produkt, von dem du selbst mehr als überzeugt bist, eine Lösung für das Problem und etwas Zeit. #Finanzen #Depression