Meine liebe, alte #MTV Play App,

als du damals im Mai 2015 gestartet bist, da war ich ganz außer mir. Als Kind der Generation Musikfernsehen hat es mich besonders gefreut, dass du endlich wieder reines Musikfernsehen gezeigt hast. Der Kanal MTV Live HD bot Livekonzerte. Ich werde dir nie vergessen, wie ich MTV Hits und MTV Dance endlich wieder schauen durfte - bis zum gestrigen Abend. Die Sender, die in Dauerschleife zwar letztlich auch nur Mainstream spielten, waren trotzdem immer prima für nebenbei.

Monatspass nur wegen Musik

Noch bevor du richtig laufen gelernt hast, haben dich deine Bosse stiefmütterlich behandelt. Viacom ließ dich oft bis zu zwei Wochen kaputt vor sich hinschmoren.

Werbung
Werbung

Die Musiksender waren regelmäßig gestört und manchmal startete die App erst gar nicht. Wir User haben dich regelmäßig deswegen angeschrieben und selbst darauf hat deine Mama Viacom nur mit Standardmails geantwortet. Dann fing Viacom an, dir richtig weh zu tun und packte die App mit immer mehr Trash-Sendungen voll. Für mich waren nur noch die Musikkanäle spannend und nur deshalb zahlte ich die 2,99 Euro für den Monatspass.

Im Jahre 2016 hat dich Mama Viacom noch mehr vernachlässigt. Sie haben den Support und die App für sämtliche LG-Smart TV und Samsung Smart Fernseher klammheimlich eingestellt. Es wurde gespart wo es nur ging. Der Chromecast-Support ging auch nur noch tageweise, dann irgendwann nicht mehr wirklich. Wir Musikfernsehen-Fans haben uns dann geholfen, in dem wir über einen Desktop Chromebrowser das Bild auf den Chromecast projektieren ließen.

Werbung

Alles nur, um deine Musikkanäle sehen zu können.

Nun bin ich zu XITE gewechselt

Ich habe schon länger gemerkt, wie lieblos MTV mit dir umgegangen ist. Die weltweit größte #Musik-TV Marke ließ eine App ohne Updates brach liegen. Woanders hätte man das Management dafür gefeuert. Wenigstens hast du bis zum letzten Tag meist störungsfrei noch die Musiksender abgespielt. Jetzt haben sie dir einen Clon im Appstore, der sich auch "MTV Play App" (Bild 2) nennt, verpasst. Die Kritiken der Zuschauer sind verheerend! Keine Musiksender mehr, nur einen einzigen Livestream von MTV Germany; keine Chromcast-Unterstützung, kein Support in deutsch, aber viel mehr Werbung. Ich bin vor einigen Tagen zu XITE gewechselt, habe jetzt ein Waipu Abo. Wenn ich da die Videos sehe, denke ich noch oft an MTV Hits, MTV Dance und MTV Live HD. Sender deines Haues, welches in der firmeneigenen App keinen Platz finden dürfen. Das wäre so, als wenn RTL bei seiner TVNow App die Livestreams rausnimmt. Wer auch immer diese Entscheidung bei Viacom zur Play App getroffen hat - er hat der Marke MTV einen noch größeren Imageverlust verpasst. Ich habe dich nun deinstalliert. Es tut ganz schön weh. #Fernsehen