Mittelfranken: Vier Beamte werden durch die Schüsse eines „Reichsbürgers“ verletzt. Ein Polizeibeamter starb am Donnerstag im Krankenhaus. Die Beamten wollten beim Schützen Waffen sicherstellen, da der Jäger als nicht mehr zuverlässig galt.

In einer Pressemitteilung bedauert das Polizeipräsidium Mittelfranken den Tod ihres Kollegen zutiefst.

Täter war ein Waffensammler

Der aus dem „#reichsbürger-Mileu“ stammende Täter war ein Waffensammler. Er besaß insgesamt 31 Lang- und Kurzwaffen. Die Polizeibeamten wollten bei dem 49 Jahre alten Jäger, dem die Erlaubnis zum Waffenbesitz behördlich entzogen worden war, seine gesamte Sammlung an Waffen sicherstellen.

Als die Beamten am Morgen in sein Haus eindrangen, eröffnete der Täter sofort das Feuer. Die Beamten erwiderten das Feuer und es kam zu einem Schusswechsel. Vier Beamte wurden dabei verletzt. Ein SEK-Beamter erlitt einen Oberarm-Durchschuss, zwei weitere wurden verletzt durch umherfliegende Glassplitter.

Der Schütze wurde schließlich überwältigt und festgenommen. Als der inzwischen verstorbene Polizeibeamte noch lebte, wurde gegen den „Reichsbürger“ zunächst wegen versuchten Mordes ermittelt. Am Donnerstag soll der Täter dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Der Fall löst beim Innenminister Herrmann entsetzen aus

Joachim Herrmann (CSU), Bayerns Innenminister sagt, er sei entsetzt über den Fall. Eine solche Eskalation sei in seinem Bundesland noch nicht vorgekommen. Nun will Bayern allen Anhängern der „Reichsbürger-Gruppierung“ den Waffenbesitz untersagen. Die Begründung: „Wer die deutsche Demokratie und Rechtsordnung ablehnt, bei dem könne keine Gewähr zum ordnungsgemäß Waffenumgang geboten werden“, so Hermann.

Reichsbürger lehnen den deutschen Staat komplett ab

„Reichsbürger“ lehnen den deutschen Staat ab und erkennen die deutsche Bundesrepublik nicht als Staat an. Sie behaupten dagegen, das Deutsche Reich würde bis heute fortbestehen. Zumeist werden die Grenzen von 1937 zugrunde gelegt. Aus diesem Grund sprechen sie Behörden, Gerichten jegliche Legitimität ab und erachten das Grundgesetz als ungültig. #Polizei #Mord