Der Winter ist aufgebrochen, die Tage werden kürzer, man fühlt sich träge, man erkältet sich und es ist alles einfach nur stressig. Hier sind ein Paar Tipps, um sich auch im Winter fit und gesund zu fühlen.

1 - Out of the door

Dass Frischluft viele positive Aspekte hat, ist jedem bewusst. Sie verbessert das langfristige psychische Wohlbefinden und kann laut der „University of Michigan" schwere gesungheitliche Probleme auf bis zu ein 1,5-Faches vermindern.

Also nicht in Selbstzweifel auf der Couch oder dem Bett versinken, sondern sich aufrappeln und los! Schon ein 20-minütiger Spaziergang oder eine Jogging-Session lassen das Wohlbefinden und die Laune steigen, trotz Zeitmangel!

***Die Studie der Universität Ulm hat 2008 bestätigt, dass das Potenzial des Gehirns durch Lauftraining steigt. Reize werden schneller und effektiver verarbeitet und das visuell-räumliche Gedächnis und die Konzentrationsfähigkeit werden verbessert, um Infornationen zu vernetzen und zu speichern. Stresshormone, wie z.B. das Cortisol, werden vermindert.

2 - KKSS

Kekse, Kuchen, Schokolade, Stollen und etc. - Nur weil es Winter ist, braucht man sich nicht gleich Winterspeck zulegen. Noch dazu ist es zwar lecker, dennoch fühlt man sich mit gesunder Ernährung, wie Obst, Gemüse, Suppen etc. im Endeffekt WIRKLICH viel besser. Es ist manchmal riiichtig schwer, aber Selbstdisziplin hat noch niemandem geschadet + die richtige Einstellung und Sie werden nicht nur gesung sein, sondern auch sexy bleiben oder sogar noch attraktiver sein.

3 - Einfach glücklich sein!

Meditieren Sie passiv, im stillen Sitzen oder aktiv mit Bewegung. Es verbessert Ihren Blutdruck und Puls, welcher besonders in der Weihnachtszeit durchaus mal ansteigen könnte. Bei der Arbeit im Büro öffnen Sie die Fenster. Lassen Sie so viel Sauerstoff und Sonnenlicht hinein wie nur möglich und haben Sie keine Angst vor Kälte. Wozu gibt es denn schließlich Kleidung?

Lassen Sie sich auch mal von 3.000-10.000 Lux hellen „Tageslampen" beleuchten. Diese „Lichtduschen" wirken sich ebenfalls positiv auf das Immunsystem aus.

Nach Arbeitsschluss sich es einfach mal gut gehen lassen. Gemütlich und stimmungsvoll dekoriert, können Sie mit Freunden oder Bekannten entspannt den Tag ausklingen lassen, was Depressionen verhindert.

Und somit viel Spaß! #Health #Fitness #Gesundheit