Am 02.01.2017, ging ein 35 jähriger Ratzeburger Vater mit seiner 4 Monate alten Tochter im Kinderwagen spazieren. Gegen 17.20 Uhr, begegnete ihm eine Gruppe von drei Männern, zwei Frauen sowie zwei Kindern, denen er mit seinem Kinderwagen ausgewichen sei. Als beide Parteien in Höhe der Bushaltestelle Friedrich-Ebert-Straße unter einer Laterne sich auf gleicher Höhe trafen, soll einer der Männer plötzlich in den Kinderwagen gegriffen, das Baby am Arm gepackt und etwas in den Kinderwagen gerufen haben, das nach Aussage des Vaters Arabisch klang. Aus Angst um sein Kind griff der Ratzeburger den Fremden am Kopf und schlug ihm den linken Ellenbogen ins Gesicht.

Werbung
Werbung

Der Schlag war so heftig, dass der Mann zu Boden fiel. Es folgte eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen den Kontrahenten nach der die Personengruppe in Richtung Albsfelder Weg davon lief. Der 35-Jährige und sein Kind blieben unverletzt und gingen nach Hause. Dort angekommen beschloss die Familie, die Polizei über den Vorfall zu verständigen.

Der Mann, der sich dem Kind näherte, wird wie folgt beschrieben:

  • Etwa 185 cm groß
  • Alter etwa Ende 40 bis Anfang 50
  • Südländisches Aussehen
  • Er trug weder Bart noch Brille
  • Bekleidet war er mit einer schwarzen Stoffjacke sowie einer Jeanshose

Die Polizei sucht nun Zeugen, die diese Auseinandersetzung beobachtet haben oder denen möglicherweise jemand mit einer frischen Gesichtsverletzung auffiel, da der Mann nach dem Schlag aus dem Auge geblutet hätte.

Werbung

Hinweise sind an an die Kriminalpolizei in Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541 / 809-0 zu richten. Für Rückfragen steht die Polizeidirektion Ratzeburg unter der Nummer: 04541/809-2010 zur Verfügung.

Vater berichtet über den Übergriff auf seine Tochter im Kinderwagen

Bereits Mitte letzten Jahres gab es zwei versuchte Kindesentführungen in Sachsen-Anhalt durch Männer mit südländischem Aussehen. Beide Vorfälle ereigneten sich auf dem Schulweg der 9 bzw. 14 Jahre alten Mädchen. Ein Transporter hielt neben ihnen an, ein Mann stieg aus und sprach sie an. In dem Transporter saßen weitere Männer, allesamt südländischen Aussehens. Das ältere der beiden Mädchen wurde sogar am Arm gepackt und versucht sie ins Auto zu zerren. Mit Hilfe einer Passantin konnte sie sich jedoch los reißen #entführung #Immigranten #Araber