Als Robert Norman Ross als Maler im Fernsehen durchstartet, diente er zwei Jahrzehnte lang in der United States Air Force. Er nahm nie Geld für seine

insgesamt 403 Folgen

Zum Vergleich: Die Serie "#Two and a Half Men" hat 262 Folgen, "#Friends" ist 236 Folgen lang und "#How I Met Your Mother" umfasst nur 208 Folgen.

Werbung

.

Werbung

So hat er das Bild mit den Chemtrails nie gemalt - starb allerdings an Krebs.

Wenn die Menschen wüssten, wie viele Krebstote heute auf den Flugverkehr zurückzuführen sind - ------ würden sie nicht nur weiterfliegen, sondern die Passagierzahlen dank Billigairlines in ungeahnte Höhen schrauben:

2015 ca. 3,3 Milliarden Passagiere, 2016 bereits 3,7 Milliarden, die bis 2030 auf sieben Milliarden anwachsen sollen.

Die Fluglobby ließ dazu verlautbaren:

Wegen der angespannten Konkurrenzlage, könne man

KEINE Umweltauflagen verkraften!

Hauptsache die Menschen können die Umweltgifte vertragen, die sie einatmen.

Nehmen sie ruhig mal ein Feinstaubmessgerät her, mit Lasermessung bereits um 120 Euro zu haben.

Werbung

Messen sie die eigene Umgebung. Und siehe da: Seit wir die Bürger zur Eigeninitiative aufrufen, kommen überall "Fachleute" aus dem OFF gekrochen und verkünden: Messgeräte seien "unscharf" und private Messungen hätten keine Relevanz.

Aber auch die Messungen größerer Umweltschutzorganisationen werden nicht anerkannt, wie wir gerade bei den fast schon an Körperverletzung grenzenden Schadstoffen auf angeblich schadstoffarmen Kreuzfahrtschiffen gesehen haben.

Dabei messen die angeblich ahnungslosen Behörden mit einem Millionenaufwand an Steuergeldern seit Jahren selbst die flugzeuginduzierten Zirren sehr intensiv. An die Ergebnisse kommen selbst Abgeordnete allerdings gar nicht so einfach heran.

Und die Politik gehorcht brav -

dann ist ja alles in schönster #Nudging -Ordnung - kein Grund zur Veranlassung - in diesem Sinne: Friede, Freude und Eierkuchen?

(Oder möchten SIE den Menschen ihren wohlverdienten Urlaubsflug bzw. Kreuzfahrt nehmen, die #Mobilität einschränken?

Ganz schlecht, wenn sie das auch noch als Politiker fordern würden - dann müssten sie ratz fatz wieder einer richtigen Arbeit nachgehen - aber trösten sie sich: Es gibt nur einen wirklichen Adel und das ist der Adel der Arbeit - sagt mein Friseur, der das bisschen Schnipp-Schnapp tatsächlich für "Arbeit" hält - hat noch nie eine Schaufel in der Hand gehabt, der Detlev!)

Laut einem neuen UNICEF-Report lebt fast jedes siebte Kind auf der Welt in Gebieten mit stark verunreinigter Luft.

Das regt uns aber weniger auf, als wenn es den Dackeln an den Kragen geht, die ja langsam aussterben - hoffentlich nicht wegen der Schadstoffe, die sie so ziemlich auf Auspuffhöhe einatmen müssen - die armen Dackel.

Gopher Killer Exhaust