Jedes Jahr in der Woche des 'Black Friday' locken alle Geschäfte mit satten Angeboten. Die Winterkollektionen werden plötzlich 30% günstiger angeboten, Fernseher, Smartphones und Konsolen werden hunderte Euro günstiger.

Die Höhepunkte der Sparangebote sind immer der 'Black Friday' am 21. November und 'Cyber Monday' am 24. November.

Was genau ist der Black Friday?

Er kommt ursprünglich aus den USA und findet immer am Freitag nach Thanksgiving, dem amerkanischen Erntedankfest, statt. Anfang der 1950er tauchte der Begriff erstmals im amerikanischen Raum auf.

Mit dem Black Friday beginnt das alljährliche Familienwochenende der Amerikaner und besiegelt den Tag, an dem auch die meisten ihre Weihnachtgeschenke kaufen.

Werbung
Werbung

Gerade in den letzten Jahren und auch durch die Möglichkeit des Online-Shoppings, konnten so Geschäfte gezielt #Rabatte anbieten. In den USA gilt die Woche des Black Friday's als eine der umsatzstärksten des gesamten Jahres.

Mittlerweile wird der Black Friday auch in Ländern wie Brasilien angepriesen.

Auch in Deutschland gibt es viele Shops, die sich dem Konzept der Rabatte angeschlossen haben und nun Umsätze in Milliardenhöhe erwarten.

So chaotisch ging es in den vergangenen Jahren oft am Black Friday in den USA zu:

Black Friday Shopping Chaos [Super Cut Compilation]

Preisvergleiche

Auch am Black Friday sollte man aber skeptisch sein und nicht alles kaufen, was als Schnäppchen angepriesen wird. Deshalb: nicht gleich drauf los shoppen, sondern erstmal Preise ausfindig machen und gezielt Angebote der verschiedenen Anbieter vergleichen!

Aber wo findet man nun die besten Sparangebote?

Beauty Frieda

Bei Douglas gibt es dieses Jahr im Onlineshop 20 Prozent auf alle Produkte, sofern man Produkte im Wert ab 50 Euro einkauft.

Werbung

Black Week bei Saturn

In den kommenden Tagen wird Saturn täglich neue Angebote zu Waschmaschinen, Kaffeeautomaten, Notebooks und Fernseher bekannt geben. Zusätzlich sind die manche Versandkosten gratis.

Cyber Week

Ebay wird ab Freitag die Cyber Week einläuten. Welche Produkte es günstiger gibt, verrät der Händler erst am Donnerstag.

Red Friday

Auch Mediamarkt kündigte Rabatte an. Hier gibt es, hauptsächlich im Online-Shop, reduzierte Spielkonsolen, Fernseher und Smartphones.

Cyber-Monday-Woche bei Amazon

Auch in diesem Jahr wird es wohl der Gigant Amazon sein, der die besten Schnäppchen anbietet.Von heute an bis nächsten Montag soll es bis zu 55.000 Schnäppchen bei Amazon geben. Neben täglichen Angebote gibt es dieses Jahr im Fünf-Minuten-Takt die sogenannten Blitz-Angebote, bei denen mal schnell zugreifen muss. Solange sie nicht ausverkauft sind, sind sie nur sechs Stunden verfügbar. Teilweise bis zu 50% Rabatt soll es geben – und Amazon Prime-Kunden sollen schon eine halbe Stunde früher auf die Schnäppchen zugreifen können! #BlackFriday #CyberWeek