Alexa
Werbung
Aktuelle Nachrichten

USA: Frauenmarsch gegen Donald Trump

Der zweite Aktiontag der Frauen gegen sexuelle Belästigung und Missbrauch
Vor einem Jahr versammelten sich Millionen Frauen am Tag nach der Amtseinführung von Trump. Sie dokumentierten somit ihren Protest gegen Donald Trump. In diesem Jahr kommt es zu einem weiteren politischen Angriff ,,Power to the Polls"- in etwa ,,Alle Macht den Wahlen", so das Motto mehrerer Veranstaltungen, die an diesem Wochenende geplant sind. Sie wollen möglich viele Wählerinnen motivieren für eine politische Attacke bei den nächsten Wahlen im Herbst diesen Jahres. Oprah Winfry äußerte sich auf den Golden-Globe-Verleihungen vor zwei Wochen, was viele Frauen in Schwung brachte. Eine Frage bleibt nach dem ersten Frauenmarsch gegen Trump: ,,Bleibt die Mobilisierung des weiblichen Protestpotentials eine Eintagsfliege?" Die Antwort ist klar: Nein. Eine Organisations namens ,,Woman's March" ist in 35 Bundesstaaten vertreten. Das ist weit mehr als die Hälfte. Es gibt 5500 Gruppen, die sich auf die Demonstration und den Kampf für die Frauenrechte vorbereiten. Der zweite...
Werbung