In der belgischen Gemeinde Oupeye in der Nähe der Stadt Lüttich ist es am Samstag zu einem tödlichen Zwischenfall zwischen Mitgliedern rivalisierender Motorradklubs gekommen. Dabei wurde ein Mitglied der #Hells Angels getötet und ein weiterer Mann schwer verletzt. Wie die belgischen Zeitungen lalibre.be und lameuse.be berichten, sind die Hintergründe der Tat noch unklar. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass die Angreifer aus dem Lager der rivalisierenden Motorradklubs Mongols und Black Pistons kommen.

Tödlicher Streit zwischen Mongols und Hells Angels?

Am Samstag um 19:30 wurden der 52-jährige Jean-Francois N. und sein 57-jähriger Freund Francesco B. am Cerlce St. Hubert in der belgischen Gemeinde Oupeye von mehreren Männern angegriffen. Jean-Francois N. wurde dabei durch mehrere Messerstiche in den Hals und in das Herz tödlich verletzt.

Die Region um Lüttich wird laut Polizeiangaben von den beiden Motorradklubs Mongols und Black Pistons kontorolliert.  Daher gehen die Behörden davon aus, dass es sich bei dem Zwischenfall um eine Auseinandersetzung von Mitgliedern der Hells Angels mit Mitgliedern der rivalisierenden Motorradklubs handelt. Die Mordkommission in Lüttich hatte sofort nach dem Zwischenfall die Ermittlungen aufgenommen und konnte am Montag erste Erfolge verzeichnen. Fünf Täter konnten bereits identifiziert werden. Dabei wurden zwei Männer aus Oupeye und Waremme vorläufig festgenommen.

Beerdigung des Hells Angels-Mitglieds unter Aufsicht der Polizei

Die Behörden gehen davon aus, dass sich eine Vielzahl von Mitglieder der Hells Angels und anderer Motorradklubs bei der Beerdigung von Jean-Francois N. einfinden werden. Um weitere Auseinandersetzungen mit den rivalisierenden Motorradklubs Mongols und Black Pistons zu verhindern, wird die Trauerfeier durch eine Polizeieskorte begleitet werden.

Ein Freund des verstorbenen schrieb in einem Post auf Facebook „Jeff wurde gestern vor den Augen seiner Töchter ermordet, die sich unweit des Tatortes aufhielten. Er hinterlässt vier Kinder und eine Frau. Er war mein Bruder und ein guter Mann, der von allen Menschen geliebt wurde.“

Bildquelle: Pixabay unter CC0 Public Domain

Weitere ArtikelZehn Hells Angels-Mitglieder nach Schießerei in Nachtklubs verhaftet

Zwei Festnahmen nach Attacke auf Hells Angels-Mitglied