Gegen 20:00 Uhr wurden am Montag-Abend mitten im Zentrum der Hauptstadt Berlin 12 Menschen getötet und 48 verletzt, teilweise schwer. Ein Sattelschlepper fuhr mit hoher Geschwindigkeit über den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz mitten in der City West. Der Lastwagen durchquerte den Gehweg, auf dem sich viele Menschen an zahlreichen Buden aufhielten. Das Geschehen erinnert stark an den #Terroranschlag von Nizza am 14. Juli 2016.

Terroranschlag? 12 Tote und 48 Verletzte sind traurige Gewissheit

Nach Angaben der Berliner Polizei wurden durch den vermeintlichen Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche zwölf Menschen getötet.

Werbung
Werbung

48 Personen, darunter schwer Verletzte, wurden in Berliner Krankenhäuser eingeliefert, so die Polizei weiter. Ein Verdächtiger konnte bereits kurz nach dem vermuteten Terroranschlag in der Nähe des Breitscheidplatzes festgenommen werden. Allerdings würde es sich bei diesem nicht um den Fahrer des LKWs handeln, so gab die Polizei in den frühen Morgenstunden bekannt. Der Beifahrer wurde bei der Todes-Fahrt schwer verletzt und verstarb noch am Ort des Geschehens, so die Polizei.

LKW war vermutlich gestohlen

Der LKW, mit dem die Menschen getötet und verletzt wurden, hat laut Polizei ein polnisches Nummernschild. Die Polizei geht davon aus, dass der Lastwagen auf einer Baustelle gestohlen wurde. Auf der Ladefläche des Lastwagens würden sich Stahlträger befinden.

7 Staatsanwälte und der Generalbundesanwalt ermitteln

Sieben Staatsanwälte hätten mit den Ermittlungen begonnen, so twitterte die Berliner Polizei bereits 4 Stunden nach der tödlichen Fahrt.

Werbung

Bundesjustizminister Heiko Maas hatte bereits zuvor mitgeteilt, dass der Generalbundesanwalt den Fall übernehmen würde. Die Todesfahrt in Berlin erinnert stark an den Terroranschlag in Nizza. Am 14. Juli 2016 fuhr ein Attentäter mit einem LKW durch eine große Menschenmenge in der französischen Hafenstadt. Dabei wurden 86 Menschen getötet und über 400 Menschen verletzt. Auf der Strandpromenade von Nizza befanden sich zur Zeit des Geschehens circa 30.000 Menschen, die an der Feier zum französischen Nationalfeiertag teilnahmen. #Attentat #Terror