In leichtem Nieselregen wurde Donald J. #Trump heute um 12 Uhr Ortszeit auf den Stufen des Kapitols in Washington, D.C. vereidigt und in sein Amt eingeführt. Zuvor war bereits sein Vize Mike Pence eingeschworen worden. Die Ära Obama ist damit beendet. In einer Rede direkt nach der #Vereidigung bekräftigte Trump einmal mehr, dass er alle seine Wahlkampfverprechen ernst meint und umzusetzen gedenkt.

"Only to the future!"

Den Menschen zu Füßen des Kapitols rief Trump zu, es gehe darum, nur noch nach vorne zu schauen und die Interessen der Bürger der Vereinigten Staaten von #Amerika über alles andere zu stellen. Er werden die USA so stark machen wie sie niemals zuvor waren und dabei keinen einzigen Bürger zurücklassen.

Werbung
Werbung

"America strong again!"

Präsident Trump machte zudem klar, dass seine Regierung den "islamischen Terror vom Angesicht der Erde wischen" werde. Dafür würde er jede notwendige Allianz eingehen und keine besonderen Rücksichten auf die Befindlichkeiten anderer Nationen nehmen. Jedes Land sei letztendlich für sich selbst verantwortlich. Seine Rede endete er mit dem Aufruf "groß zu denken und groß zu handeln".