Es gibt so viele tolle Dinge, die man in der Inselhauptstadt Palma de #Mallorca besichtigen kann, daher ist es sehr schwer sich auf einige wenige zu beschränken.

Werbung

Panaderia S' Estació

Dort sollte man auf jeden Fall den Tag beginnen! Denn in dieser Bäckerei (Panaderia) gibt es das beste Baguette, Brot und vor allem eine Apfel Ensaimada! Dieses Gebäck habe ich ja in Teil 1 schon näher beschrieben und das solltest Du dir nicht entgehen lassen! Das Baguette finde ich deshalb so gut, weil es keine harte Kruste hat.

Werbung

Außerdem hat man vom Verkaufsraum die Möglichkeit durch eine Glasfläche nach unten zu sehen. Dort werden die Backprodukte zubereitet. Gut gestärkt kannst du nun eine Tour durch Palma starten! Eine von drei Palma Filialen findest Du in der Carrer Sindicato 66.

La Seu

Natürlich solltest Du dir die gotische Kathedrale ansehen! Der Eintritt ist mit 7 Euro zwar etwas teuer, aber mit einem einfachen Trick kannst du dir das Geld auch sparen. Gehe einfach in die Messe ;) Solltest Du dir die Kathedrale der Heiligen Maria jedoch außerhalb der Messe ansehen wollen, kannst Du das in den Wintermonaten Werktags von 10.00 - 15.15 Uhr und Samstags von 10.00 - 14.15 Uhr gerne machen! Es lohnt sich, weil Du nicht nur die Kathedrale, sondern auch weitere Exponate besichtigen kannst. Sei bitte so früh, wie nur möglich da, dann sparst du dir das Anstehen!

Almudiana Palast

Direkt neben #LaSeu liegt der königliche Palast.

Werbung

Ich hatte 2016 das Glück diesen völlig kostenfrei zu besichtigen! Sollte es sich nicht geändert haben, kann man den Almudiana Palast mit europäischem Paß Mittwochs für "lau" ansehen (Normalpreis 4 Euro)! Der Palast gehörte früher zur Festung und wurde schon von den Muslimen als Residenz genutzt! Wenn Du dich für flämische Wandteppiche oder Bilder aus dem 17. Jhd interessierst oder einfach den wunderbaren Blick über die Bucht genießen willst, nutze die Chance!

Castell de Belver

Das ehemalige Gefängnis thront über der Bucht und kostet aktuell 4 Euro Eintritt. Aber auch hier gibt es einen Trick, mit dem man kostenfreien Zugang bekommt. Einfach Sonntags hingehen bzw. hoch wandern. Ich bin jetzt im Oktober 2016 mal von der Kathedrale zum Castillo gelaufen und habe 40 Minuten benötigt. Jedoch habe ich mir Zeit gelassen und die Aussicht genossen! Und der Blick vom castelldebelver ist genial und Du weisst danach, woher du den Blick von dort kennst: aus den Reiseführern!.

Werbung

Heißt mit den drei Tipps kannst Du sowohl die Kathedrale, den Palast als auch die Burg kostenfrei besichtigen und somit 15 Euro sparen.

Iberostar Estadi

Als Fußballfan kann ich dieses Stadion mit Bergpanorama wirklich empfehlen! Vom Plaza Major erreichst Du das Stadion nach einem 30 minütigen Fußmarsch! Eintrittskarten für die Spiele von RCD Mallorca bekommst Du unter anderem im Fanshop in der Innenstadt (Plaza de Cort 7) oder in Arenal. Die Tickets kosten 15/20 Euro. Das #rcdmallorca Stadion findest Du in der Cami del Reis.

Abendessen

Im Spanischen heißt unser Abendessen im übrigen cena! Das Schöne ist, dass du sehr viele typisch spanische Restaurants findest, wo Du als Vorspeise Alloli mit Baguette bekommst. Es gibt nicht besseres als diesen Brauch zu pflegen! #almudianapalast