In Hessen und Belgien beginnen am Freitag die Osterferien. Mit der ersten Reisewelle des Jahres stellen sich viele auch wieder die alljährlichen Fragen: Wann sollen wir losfahren? Freitagnacht? Erst am Montagmorgen, wenn der erste Schwung durch ist?

Werbung

Zumindest für dieses Wochenende gibt der ADAC Entwarnung

Lediglich auf den Routen Richtung Alpen kann es am Samstag zu Verkehrsspitzen kommen.

Dies betrifft folgende Strecken:

A1 Hamburg - Bremen - Dortmund

A2 Dortmund - Hannover - Braunschweig

A3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau

A5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel

A6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

A7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte

A8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg

A9 München - Nürnberg - Berlin

A61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen

A93 Kufstein - Inntaldreieck

A95/B2 München - Garmisch-Partenkirchen

A99 Umfahrung München

Alternative Routen können bereits die Fahrt zum Urlaubserlebnis machen

Somit macht es eventuell ja doch Sinn, erst am Sonntag oder gar am Montag mit der Familie in den Urlaub aufzubrechen. Eine Alternative hierzu wäre eine andere Routenplanung. Weg von der Reisephilosophie des schnellen Ankommens, hin zum Erlebnis "Unterwegssein". Das gezielte Umfahren der bekannten Hot Spots kann landschaftlich sehr reizvoll sein. Die ein oder andere Sehenswürdigkeit auf dem Weg, kann so Teil des Urlaubsplanes werden. Tanken und Essen wird abseits der Autobahnen wesentlich günstiger und der Mehrwert durch ein stressfreies Miteinander im Auto sollte nicht unterschätz werden. Zumindest wenn mehr Zeit ist, als nur ein verlängertes Skiwochenende in den Alpen, sollte eine entspannte Anfahrt Teil der Urlaubsplanung sein.

Von Freitagnacht bis Montagmorgen

Die ganze Saison über karren Partybusse abertausende Feier- und Pistenwütige aus ganz Deutschland in die österreichischen Skigebiete. Deren Abfahrt ist meist Samstag in den frühen Morgenstunden. Für den, der mit dem eigenen Auto anreist, jedoch auch nicht mehr Zeit mitbringt, kann es - zumindest aus verkehrstechnischer Sicht - durchaus Sinn machen, Freitagnacht loszufahren. Zumindest sind da keine Staus zu erwarten. #Reise #Autobahn #Stau