Schweden steht bei vielen Reisenden hoch im Kurs. Wer sich dort in der Landessprache #Schwedisch verständigen möchte, sorgt dafür, dass der Wunsch nach einem lebenslangen Lernen Realität wird. Die Autorin Claudia Linz, die als Reisejounalistin dort unterwegs war, hat die eigene Begeisterung für Schweden sofort genutzt und die Sprache Schwedisch an der Uni gelernt. Mit dem Sprachkurs Schwedisch mit System werden neben dem Buch und einem Lernheft zum Üben drei CDs mitgeliefert, die das Verstehen und das Sprechen der Sprache erleichtern. Interessante Dialoge bringen dem Lernenden die schwedische Sprache auf spielerische Art und Weise näher und in dem Übungsheft wird auch das Schreiben der Sprache intensiv geübt.

Werbung
Werbung

Am Ende des Übungsheftes gibt es die Lösungen zur Endkontrolle. Wer mehr Freude am Lernen haben möchte, macht den Kurs zu zweit und wechselt sich mit dem Nachsprechen und Kontrollieren ab. Die CDs sind auch für das iPad oder den MP3 Player geeignet, sodass lange Fahrzeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Flugzeug durch das Lernen einer weiteren Fremdsprache verkürzt werden.

Das Buch zum Sprachkurs Schwedisch mit System

In einer globalisierten Welt sind Fremdsprachen der Türöffner zu neuen privaten oder geschäftlichen Kontakten. Wer gerade auf Stellensuche ist, nutzt die Wartezeit auf den neuen Job mit dem Erlernen einer neuen Fremdsprache wie zum Beispiel Schwedisch, weil sich neue Sprachkenntnisse im Lebenslauf immer positiv bemerkbar machen und die Einsatzchancen in anderen Ländern erhöhen.

Werbung

Die Lektionen sind übersichtlich eingeteilt und der Text spiegelt die Alltagswelt in Schweden wider. Neue Grammatik-Schwerpunkte werden ausführlich erklärt und im Haupttext kommen Dialoge zum Vorschein, die es möglich machen, mit der zugehörigen CD den Sprachausdruck und den schwedischen Sprachrhythmus zu trainieren. In der Wörterliste sind alle neuen Vokabeln, die für die kommende Lektion gebraucht werden, fett gedruckt. Das vorherige Üben der Vokabeln macht es leicht, dem anschließenden neuen Text zu folgen.

Das Fazit zum selbstständigen Lernen

Sprache ist das wichtigste Mittel, um sich mit anderen Menschen in Verbindung zu bleiben und sich zu verständigen. Je mehr Sprachen gesprochen werden, umso größer ist die Chance, sich ohne Probleme in dem jeweiligen Land zurecht zu finden. Bei dem Besuch in einem anderen Land aus privaten oder geschäftlichen Gründen ist das Sprechen der Landessprache ein Zeichen von Weltoffenheit. Der Sprachkurs Schwedisch mit System führt alle Lerninteressierten Schritt für Schritt zum Erfolg.

Werbung

Das mobile Lernen ist durch die Nutzung des MP3 Players oder des iPads möglich und füllt Wartezeiten mit Inhalt. Die Fachausdrücke der Grammatik werden am Ende des Buches genau erklärt und nach 5 Lektionen erfolgt ein Test, der zeigt, ob es schon mit der nächsten Lektion weitergeht oder ob die vorherige Lektion erneut trainiert werden muss. Der Sprachkurs Schwedisch mit System macht das Lernen im eigenen Lerntempo möglich und vermeidet eine vorzeitige Demotivierung. Das Autoren Team gibt noch den entscheidenden Tipp, dass es besser ist, täglich mindestens eine halbe Stunde zu üben, als lediglich einmal in der Woche.

"Schwedisch mit System" (978-3-468-80446-5) ist ab sofort im Langenscheidt-Verlag erhältlich.