Nico Beyer ist in der 51. Minute der Goldtorschütze für die U19 von Hertha. Eine recht ausgeglichene Partie in der ersten Hälfte, Hertha in Hälfte zwei aktiver - aber Cottbus kann über weite Strecken mithalten. Cottbus vergibt einige gute Möglichkeiten auf den Ausgleich. Damit ist der erste Pokaltitel 2014/15 vergeben - am Abend erfolgt der Anpfiff zum mit Spannung erwarteten Cupfinale der "Großen" zwischen Borussia Dortmund und Wolfsburg.

___________________________

U19 Pokal - ein Rückblick

Der DFB Pokal hat seit 1987 auch eine U19 Variante, die für die Entwicklung und Förderung des Nachwuchses sicher von großer Bedeutung ist. Die Spieler sollen sich früh an „Cupverhältnisse“ gewöhnen. Immerhin spielen diese in der Champions League, der Europa League, bei Europameisterschaften und Weltmeisterschaften in der entscheidenden Phase die Hauptrolle. Spätestens ab dem Achtelfinale geht es sozusagen um das sportliche Weiterleben in einem Bewerb - oder es ist eben Endstation. Am 30. Mai 2015, einige Stunden vor dem DFB Cupfinale, wird in Berlin das DFB Cupfinale der U19 Juniorenteams ausgetragen. #Sport 1 zeigt das Finale 2014/15 zwischen Energie Cottbus und Hertha BSC ab 11 Uhr live!

Spielmodus

Von 1987 bis 2002 hieß der DFB Junioren Vereinspokal noch Jugend-Kicker Pokal. Seite 2012 findet das Finale am selben Tag wie das DFB Pokalfinale in Berlin statt. Für die erste Runde qualifizieren sich die 21 Sieger der A-Jugend Verbandspokalsieger. Im k.o. System werden dann die Finalisten ermittelt, es gibt aber immer nur ein Spiel, der Nachwuchs von Amateurvereinen hat grundsätzlich Heimrecht. Rekordsieger ist der SC Freiburg – fünfmal konnte Freiburg den Pokal gewinnen. Vier Siege gehen auf das Konto von Augsburg und dreimal konnte die U19 des FC Nürnberg den Pokal hoch stemmen.

Der Weg ins Finale 2014/15

Energie Cottbus setzte sich in der ersten Runde gegen Eintracht Frankfurt mit 5:1 durch. Zehn Mannschaften mussten schon in dieser ersten Runde ran, die Sieger waren dann für das Achtelfinale qualifiziert. Im Achtelfinale bezwang Energie Cottbus die Kicker von Hansa Rostock mit 2:0. 1860 München wurde im Viertelfinale mit 3:1 bezwungen, im Halbfinale wurde es sehr eng. Gegen Wolfsburg konnte sich Cottbus erst im Elferschießen knapp mit 4:3 durchsetzen. Auch der zweite Finalist Hertha BSC musste bereits in der 1. Runde spielen – 2:0 gegen den Seriensieger Freiburg. Im Achtelfinale gewann man in Mönchengladbach mit 1:0. Ebenfalls 1:0 gewann Hertha im Viertelfinale in St. Pauli. Auch das Halbfinale bestritt Hertha auswärts – 2:1 bei Schalke 04. Energie Cottbus und Hertha BSC – starke U19 Mannschaften, die sich höchstwahrscheinlich im Cupfinale ein Duell auf Augenhöhe liefern werden.

Foto: Frankinho, flickr.com







#Fußball