Revanche für das Legendenspiel vom November 2014 am 14. Juni 2015 auf Mallorca. Die Kickerlegenden des aktuellen Weltmeisters Deutschland treffen auf jene des Ex-Weltmeisters Spanien. Gespielt wird auf Mallorca, Party ist angesagt. Kabel 1 überträgt das Gipfeltreffen am 14. Juni 2015 ab 15:45 Uhr live im TV und auch als Videostream auf ran.de.

Im ersten Spiel siegte Deutschland

Neuville, Bobic und Wosz scorten im November 2014 für Deutschland, Cembranos war für Spanien erfolgreich. Deutschland gewann mit 3:1 und Spanien brennt auf Revanche. Bereits am 12. Juni ab 15 Uhr gibt es ein Party-Warmup – ein Legendenfest auf Mallorcas Partymeile mit Andrea Kaiser und Jörg Dahlmann.

Trainerbank

Das deutsche Legendenteam wird von Klaus Toppmöller betreut. Toppmöller begann seine aktive Laufbahn als Kicker 1970 bei Eintracht Trier. Acht Jahre war er in Folge in Kaiserslautern aktiv, dann ging es in die USA. Die Dallas Tornados und 1981 die Calgary Boomers waren weitere Stationen. Von 1976 bis 1979 spielte er auch dreimal in der deutschen Nationalmannschaft. Seine Trainerkarriere begann er 1987 beim FSV Salmrohr. Über Ulm, Mannheim, Frankfurt und Bochum ging es nach Leverkusen. 2003 und 2004 betreute er das Team des Hamburger SV. Beim Legendenspiel sitzt Juan Antonio Senor Gomez auf der zweiten Trainerbank, er betreut das Team von Spanien.

Legenden-Kader

Team Deutschland:

Im Team für Deutschland laufen einige echte deutsche Fußballlegenden auf Mallorca ein. Mario Basler und Fredi Bobic sind dabei, dazu kommen Ulf Kirsten, Jens Nowotny, Patrick Owomoyela, Marko Rehmer, Marco Reich und Spieler wie Rene Schneider, Michael Schulz oder Darius Wosz. Ein sehr spielstarkes Team, die sicherlich die Spanier voll fordern werden.

Team Spanien:

Der Torschütze der ersten Begegnung für Spanien, Luis Cembranos, ist wieder mit dabei. Dazu kommen klingende Namen wie Gaizka Mendieta, Luis Milla, Alfonso Munoz, Nadal, Jorge Otero, Enrique Fernandez Romero, Bonillo Roberto, Julio Salinas, Sergi oder Vincente Engonga. Einen klimatischen Vorteil sollten die Spanier auf Mallorca ebenfalls haben, aber auch Deutsche fühlen sich ja auf Mallorca bekanntlich sehr wohl. Ebenfalls mit von der Partie sollen Javier Gonzalez, Dani, Jose Mari, Carrasco und Ivan Campo sein.

Foto: Klm, flickr.com
#Fußball #Sport