Nicht sonderlich beliebt bei den Kickern ist der internationale Saisonabschluss Mitte Juni. Ein Freundschaftsspiel und ein EM Qualifikationsspiel stehen am Programm. Zunächst geht es am 10. Juni in Köln gegen die USA – ein Testspiel. Am 13. Juni wird es dann aber wieder ernst – oder doch nicht? Auswärts gegen Gibraltar müssen drei Punkte her. Nein – das darf keine „ernste“ Sache werden. In der EM Qualifikation läuft es eh nicht wirklich rund.

Testspiel in Köln - Gegner USA

Sportlich hat das Testspiel gegen die USA in Köln sicherlich mehr Aussagekraft als die EM Begegnung gegen Gibraltar. Die deutsche Nationalelf hat aber keinen Grund, beide Spiele allzu locker zu nehmen. Gegen den Weltmeister werden die US-Amerikaner alles geben – ein Sieg in Köln würde zuhause für Schlagzeilen sorgen. Deutschland ist im Umbau, das „Durchatmen“ nach dem WM Titel ist deutlich zu hören. So geht es eigentlich jeder Nationalelf, wenn das große Ziel geschafft ist. Nun gilt es aber den Schalter umzulegen. Eine starke Leistung gegen die USA würde die leise Kritik wieder sofort verstummen lassen. Die Partie gegen die USA ist natürlich auch im Fernsehen live zu sehen – Das Erste überträgt am 10. Juni ab 20:15 Uhr live aus Köln – Anstoß ist um 20:45 Uhr.

EM Qualifikation wird zur ernsten Angelegenheit

Eigentlich hält sich der Stress in der laufenden EM Qualifikation für 2016 in Grenzen. Es war noch nie so „einfach“, sich für eine Endrunde zu qualifizieren. Selbst ein dritter Platz in der Vorrunde reicht noch für die Relegation, der Gruppenerste, der Gruppenzweite und der beste Gruppendritte ist fix bei der Endrunde dabei. In Gruppe D schaut es allerdings derzeit nach einem Dreikampf um den Gruppensieg aus. Polen führt einen Punkt vor Deutschland und Schottland, selbst Irland ist zwei weitere Punkte dahinter noch nicht aus dem Rennen. Alles andere, wie drei Punkte für Deutschland am 13. Juni gegen Gibraltar, wäre natürlich eine Blamage. Gespielt wird in Faro, Portugal. RTL überträgt bereits ab 19:50 Uhr live, Anstoß ist um 20:45 Uhr. Sehr interessant sind die beiden Spiele, die schon drei Stunden vorher angepfiffen werden. Ab 18 Uhr spielen Polen gegen Georgien und Irland gegen Schottland. RTL zeigt von diesen Spielen eine Live-Konferenzschaltung ab 17:45 Uhr.

Foto: David Stanley - Catalan Bay, Gibraltar - flickr.com





#Fußball #Sport