Der Stanley Cup ist eine der begehrtesten #Sport-Trophäen der Welt und im Eishockey sicherlich die mit Abstand bedeutendste. Selbst die Weltmeisterschaft oder Olympische Spiele galten im Welt-Eishockey lange als „untergeordnet“. 1892 gestiftet, avanciert der Stanley Cup sehr schnell zu einer der wichtigsten Sportveranstaltungen der Welt. In der Nacht auf den 4. Juni 2015 beginnt die Finalserie der laufenden Saison. Tampa Bay Lightning und die Chicago Blackhawks stehen sich am Eis gegenüber – live zu sehen ab 2 Uhr auf Sport 1 US.

Eishockey in Südflorida

Tampa Bay klingt nicht gerade nach Wintersport – aber wenn es um das Geschäft geht, kennt die USA keine Grenzen – auch keine klimatischen. 2004 konnte Tampa Bay bereits einmal den Stanley Cup holen – in ihrer ersten Finalserie. Die Chicago Blackhawks stehen zum dritten Mal innerhalb von sechs Jahren im Finale – eine stolze Bilanz. Tampas großer Star ist Stürmer Steven Stamkos. Gespielt wird Best-Of Seven – also auf vier Siege. Im Achtelfinale hat Tampa in einer nervenaufreibenden Serie die Detroit Red Wings ausgeschaltet, im Halbfinale die New York Rangers. Die ersten vier Termine sind bereits fixiert. Am 4. Juni 2 Uhr Spiel eins, am 7. Juni 01:15 Uhr Spiel zwei, am 9. Juni 2 Uhr Spiel 3 und am 11. Juni 2 Uhr Spiel vier – jeweils MEZ. Im Finale stehen sich auch die besten Scorer gegenüber. Tyler Johnson von Tampa und Patrick Kane von den Blackhawks.

Stanley Cup – Auszüge aus der Siegerliste

1893 hat Montreal AAA den Cup geholt – es gab allerdings keinen Gegner. Ein Jahr später wurden die Ottawa Capitals und die Montreal Victorias von Montreal AAA besiegt. Alles braucht halt eben seine Zeit. Montreal hat die ersten Jahre beherrscht, 1896 gewinnen die Winnipeg Victorias. In Folge werden Vancouver, Toronto und Quebec zu echten Zentren des Eishockey. Ab 1927 hat dann die NHL den Cup vergeben. Die Montreal Canadians haben vierundzwanzigmal den Cup gewonnen, die Toronto Maple Leafs waren dreizehnmal erfolgreich. Dann folgen die Detroit Red Wings mit elf Siegen. In den letzten Jahren waren die Los Angeles Kings und die Chicago Blackhwaks zweimal erfolgreich. 2011 holten sich die Boston Bruins den Cup.

Foto: JulieAndSteve, flickr.com