Nach dem Wechsel des deutschen Nationalspielers Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München zu Manchester United, steht nun auch ein Wechsel des 26 Jahre alten Stürmers Robert Lewandowski bevor. Medienberichten zufolge soll der polnische Nationalspieler ganz oben auf der Wunschliste von Louis Van Gaal stehen. Laut Van Gaal soll der Stürmer des FCB bei Manchester United Radamel Falcao ersetzen, der zum AS Monaco wechselt. Robert Lewandowski passe laut Van Gaal perfekt in das System von Manchester United. Er sei brandgefährlich vor dem Tor und arbeitet auch nach hinten, wenn es sein muss. Robert Lewandowski soll also wie in der letzten Bundesligasaison beim FC Bayern München auch sehr viele Tore für den Premier League Klub aus Manchester erzielen.

FCB verlangt eine Ablöse von 50 Millionen Euro für Robert Lewandowski

Kucharski, der polnische Berater von Robert Lewandowski verlange jedoch eine Ablösesumme von mindestens 50 Millionen Euro. Erst dann könnte man mit den Vereinsbossen von Manchester United ins Gespräch kommen. Bisher sei Manchester United auf jeden Fall dazu bereit, eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro zu zahlen. Laut Karl-Heinz- Rummenigge soll Robert Lewandowski seinen Vertrag bis 2019 bei dem FC Bayern München jedoch erfüllen. Vorher möchte der FCB ihn nur ungern gehen lassen.

Verlässt Robert Lewandowski den FC Bayern München schon in dieser Saison

Manchester United plant Robert Lewandowski jedoch schon für die kommende Saison ein. Um die Mannschaft zu verstärken, wurde dem Klub aus Manchester in dieser Transferperiode ein Transferbudget von 400 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Deshalb kam es bei Manchester United in den vergangenen Tagen bereits zu einigen spektakulären Verpflichtungen. Die bisherigen Königstransfers stellen die Verpflichtungen von Memphis Depay für 24 Millionen Euro und auch Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München für 15 Millionen Euro dar. Mit einer Verpflichtung des polnischen Nationalspielers Robert Lewandowski würde man sicherlich um den Titel in der Premier League kämpfen können und hätte zudem gute Chancen diesen auch wieder einmal nach Manchester zu holen. Schauen wir also, was die uns die nächste Saison bringen wird und lassen wir uns überraschen, ob Robert Lewandowski auch in der kommenden Saison noch für den FCB kicken wird.

Bild: Instagram / Robert Lewandowski  #Fußball #Sport