Der türkische Meister Galatasaray Istanbul konnte gestern einen 2:1 Testspiel Sieg gegen den spanischen Erstligisten Celta Vigo verbuchen. Derweil scheint sich auch das Transferkarussell bei Gala weiter zu drehen.

Lukas Podolski erzielt sein erstes Tor für Gala

Galatasaray Istanbul hat im gestrigen Testspiel den spanischen Erstligisten Celta Vigo mit 2:1 besiegt. Dabei wusste insbesondere Lukas Podolski, der deutsche Nationalspieler und Neuzugang von Arsenal London, zu gefallen. Podolski hatte maßgeblichen Anteil an dem Testspielsieg von Gala. So holte er erst den Elfmeter zum 1:0 heraus, ehe er das 2:0 selber erzielte. Zwar konnte Celta Vigo durch Daniel Rivas noch auf 2:1 verkürzen, doch letzten Endes gewann Galatasaray Istanbul das Testspiel mehr als verdient.

Lukas Podolski war erst vor wenigen Wochen von Gala verpflichtet worden, nachdem sein Leihvertrag bei Inter Mailand auslief und Arsene Wenger dem deutschen Nationalspieler deutlich gemacht hatte, nicht mehr mit ihm zu planen.

Sofern Podolski gesund bleibt und sich voll und ganz auf seine Aufgabe bei Gala konzentriert, wird er in der kommenden Saison mit Sicherheit für Aufsehen in der Süper Lig sorgen.

Selcuk Inan von Galatasaray zu Leicester City

Während es Lukas Podolski also aus der englischen Premier League an den Bosporus verschlagen hat, könnte Selcuk Inan genau den gegenteiligen Weg gehen. Mehrere türkische und englische Medien berichten, dass Leicester City ein starkes Interesse an dem Kapitän von Galatasaray Istanbul haben soll.

Selcuk Inan soll bei den Engländern den abgewanderten Esteban Cambiasso ersetzen. Allerdings hat Secuk Inan bei Gala noch einen Vertrag für die nächsten vier Jahre. Bisher scheinen die Verantwortlichen von Galatasaray auch nicht gewillt zu sein, den 30 jährigen Mittelfeldspieler ziehen zu lassen. Allerdings könnte sich dies bei einem unmoralischen Angebot ändern.

Felipe Melo von Gala zu Inter Mailand

Bei Felipe Melo sieht die Sache da schon anders aus. Laut Berichten von Sky Italia, soll der Wechsel des brasilianischen Mittelfeldspielers von Galatasaray Istanbul zu Inter Mailand kurz vor dem Abschluss stehen. Zudem wurde berichtet, dass auch Alex Telles vor einem Wechsel zu Paris Saint Germain steht.

Wir dürfen gespannt sein, wen Galatasaray Istanbul verpflichten wird, sofern die Wechsel tatsächlich alle über die Bühne gehen warden.

Bild: Lukas Podolski / Facebook  #Fußball