Audi lädt zum Quattro Cup nach Salzburgein höchst interessantes Vierer-Blitzturnier am 11. Juli 2015 – live auf Servus TV und Laola1.tv. Southampton, der FC Valencia, Werder Bremen und RB Salzburg werden ihre aktuelle Form testen. Auch Fortuna Düsseldorf und Arminia Bielefeld setzen das Testspielprogramm fort. Dazu gibt es im Laola1.tv Stream auch die #Fußball-Meisterschaft in Weißrussland und Südkorea live zu sehen. Beachvolleyball aus Vaduz, die Volleyball Europa League der Männer und die Tischtennis Junioren EM runden das Programm ab.

Fußball Testspiele

Fortuna Düsseldorf testet am 8. Juli ab 17 Uhr gegen den FK Pribram – live auf Laola1.tv. Um 18 Uhr beginnt die nächste Testpartie – der SK Puntigamer Sturm Graz fordert den FC Terek Grozny. Schalke 04 testet gegen Austria Klagenfurt. Am 9. Juli meldet sich auch Arminia Bielefeld testmäßig zu Wort. Gegen den Meister der Regionalliga Mitte und Aufsteiger in die sky go 1. Liga Österreichs, Austria Klagenfurt, wird ab 18:45 Uhr gespielt – live auf Laola1.tv. Auch in der Schweiz wird es langsam, aber sicher, ernst. Am 10.7. spielt ab 19 Uhr der FC Luzern gegen Neuchatel Xamax ein Testmatch – ebenfalls live auf Laola1.tv. Am 11. Juli treffen ab 16 Uhr Dinamo Kiew und Viktoria Pilsen aufeinander. SV Werder Bremen trifft beim Audi Quattro Cup ab 16 Uhr auf Red Bull Salzburg – außerdem nehmen an diesem Vierer-Vorbereitungsturnier Southampton und Valencia teil. Servus TV überträgt am 11. Juli ab 15:30 Uhr, Laola1.tv ab 16 Uhr. Am 11. Juli ab 16 Uhr überträgt Laola1.tv das Testspiel des SC Paderborn gegen LASK Linz. Ein weiteres Testspiel gibt es am 11. Juli ab 19:10 Uhr auf Laola1.tv – Josko Ried spielt gegen Sparta Prag.

Fußball Meisterschaft

Derzeit laufen nur sehr wenige Meisterschaften – eine Ausnahme ist Weißrussland. Laola1.tv überträgt am 10. Juli um 16:30 Uhr das Spiel zwischen Slavia Mozyr und Bate Borisov, weitere Spiele werden am 11. Juli live gezeigt. Aus Südkorea wird am 9. Juli um 12 Uhr die Partie Daekyo FC gegen die Steel Red Angels live gezeigt.

Volleyball

Die European Volleyball League der Männer steht am 10. Juli am Programm von Laola1.tv. Um 20 Uhr spielt Estland gegen Mazedonien und um 20:45 Uhr Polen gegen Österreich. Am 11. Juli gibt es ab 20:30 Uhr Kroatien gegen Weißrussland und ab 20:45 Uhr Polen gegen Österreich zu sehen.

Beachvolleyball

In Vaduz wird das CEV Satellite Turnier ausgetragen. Laola1.tv überträgt im online Stream täglich die Spiele am Platz eins. Am 8. Juli startet die Übertragung um 12 Uhr, am 9. Juli 2015 bereits um 9 Uhr. Am 10. Juli geht es bereits um 8:30 Uhr los und am 11. Juli gibt es die Finalspiele der Damen. Zunächst wird aber aber 10 Uhr wieder von Platz eins übertragen, ab 14 Uhr stehen dann die beiden Semifinalpartien der Damen am Programm, ab 21 Uhr das Finale.

Tischtennis

Ab 10. Juli steht die Junioren EM am Programm. Die Spiele von Tisch eins und zwei zeigt Laola1.tv am 10. Juli und 11. Juli ab 9 Uhr.

Foto: Brian Snelson, flickr.com



#Sport #Fernsehen