Auf dem Transfermarkt wird trotz Schließung des Transferfensters schon für die kommende Saison heiß spekuliert. Dabei stehen Topspieler wie Edinson Cavani oder auch Neymar im Vordergrund. Der Superstar vom FC Barcelona Neymar soll nämlich eine kuriose Ablösesumme von 190 Millionen Euro kosten. Ein solcher Betrag schüchtert Manchester United jedoch nicht ein. Denn das Team von Louis Van Gaal glaubt fest daran, den brasilianischen Superstar verpflichten zu können. Weiterhin wird auch der 28 Jahre alter Uruguayer Edinson Cavani, der zurzeit für Paris St. Germain stürmt und glanzvolle Leistungen zeigt, vom FC Arsenal London umworben. "Ein Stürmer mit einem solchen Potential wie er es hat, möchte jeder in seiner Mannschaft haben.", meinte Gunners Trainer Arsene Wenger. Der Superstar aus Uruguay soll eine Ablösesumme von 70 Millionen Euro kosten. 

Zudem sind Topspieler wie der portugiesische Nationalspieler Cristiano Ronaldo oder auch der französische Nationalspieler Paul Pogba auf dem Transfermarkt heiß begehrt. Cristiano Ronaldo wird von seinem Ex Klub Manchester United heiß umworben. Dies wäre eine Sensation. Denn würde der Potugiese, der schon seit längerem für die Königlichen aus Madrid auf Torejagd geht, für Manchester United auflaufen, dann wären die Red Devils, sowohl in der Premier League, als auch in der Champions League nur noch schwer aufzuhalten. Des weiteren wird mit großer Wahrscheinlichkeit der französische Nationalspieler Paul Pogba ab kommender Saison für Manchester City auflaufen. Sehr wahrscheinlich wird zudem der Wechsel des französischen Nationalspielers Karim Benzema von Real Madrid zu Arsenal London sein. Der Franzose wäre über eine Abwechslung froh und wäre alle andere als abgeneigt. Auch der Weltmeister von 2014 Shkodran Mustafi ist auf der internationalen Bühne heiß begehrt. Ein Angebot liegt bereits vom FC Barcelona vor. Sie wollen den deutschen Außenverteidiger unbedingt verpflichten und rechnen ab kommender Saison fest mit dem jungen deutschen Nationalspieler.

Bild: flickr.com/Chris Deahr

 

Weitere Artikel

Paul Pogba zu Manchester City?

Edinson Cavani zu Arseanl London? #Fußball #Fifa #Sport