Bei Galatsaray und #Besiktas Istanbul gibt es vor dem 11. Spieltag der türkischen Süper Lig Wechselgerüchte. Während die englischen Vereine Sunderland und West Ham angeblich zehn Millionen Euro für Oguzhan Özyakup von Besiktas Istanbul ausgeben möchte, hat Stürmer Oumar Niasse von Lokomotive Moskau erneut betont, dass er gerne zu #Galatasaray wechseln würde.

Özyakup von Besiktas nach Sunderland

Besiktas Mittelfeldspieler Oguzhan Özyakup ist in England hoch im Kurs. Wie der Mirror berichtet soll neben Sunderland auch West Ham United an dem tükischen Nationalspieler interessiert sein. Die türkischen Zeitungen Aksam und Milliyet haben bereits darüber berichtet, dass Özyakup im Winter für rund zehn Millionen Euro aus der Türkei auf die Insel wechseln könnte.

West Ham Trainer Slaven Bilic sagte gegenüber der Zeitung Fanatik, „Meiner Ansicht nach ist Oguzhan Özyakup der talentierteste türkische Spieler und mit Abstand der beste Mittelfeldspieler in der der Türkei. Für mich hat er von seinen Anlagen her sehr viel Ähnlichkeit mit dem jungen Mesut Özil.“.

Özyakup spielt bisher eine tragende Rolle bei dem momentanen Höhenflug von Besiktas Istanbul. Hinzukommt, dass der junge Türke vor seinem Wechsel zu den Adlern bereits bei Arsenal London spielte, wodurch er die Premiere League bereits sehr gut kennt und keine Eingewöhnungsschwierigkeiten auf der Insel haben dürfte. Fraglich ist es jedoch, ob Besiktas tatsächlich eines der größten Talente verkaufen würde.

Oumar Niasse zu Galatasaray

Gestern spielte Oumar Niasse mit Lokomotive Moskau gegen Besiktas Istanbul und erzielte nach seiner Einwechslung sogar das entscheidende Tor zum 1:1 Ausgleich. Anstatt auf das Spiel einzugehen untermauerte der Senegalese auf der Pressekonferenz jedoch lieber erneut seinen Wechselwunsch.

Seit dem Sommer gibt es Gerüchte um einen Wechsel von Oumar Niasse zu Galatasaray Istanbul. Trainer Hamza Hamzaoglu wurde von vielen Seiten dafür kritisiert, dass er Niasse bei jeder Gelegenheit lobte. Dementsprechend kam der Wechsel am Ende auch nicht zu Stande.

Ob dies rückblickend die richtige Entscheidung war, darf zumindest angezweifelt werden. Schließlich hat Niasse in 17 Pflichtspielen insgesamt elf Tore für Lokomotive Moskau erzielt und sechs Tore vorbereitet. Wir dürfen also gespannt sein, ob es im Winter vielleicht doch noch zum Wechsel von Niasse zu Galatasaray kommt.

Bildquelle: Oguzhan Özyakup Facebook

Weitere Artikel:

Mario Gomez zu Manu?

Wechselt Mourinho zu Fenerbahce?

Van Persie auf dem Weg zu Barca #Fenerbahce