Der #FC Bayern München hat in der Vergangenheit bereits einige gute Erfahrungen mit Spielern aus Frankreich gemacht. Neben Franck Ribery hat sich Kingsley Coman in dieser Saison beim FCB in den Vordergrund gespielt.

Da scheint es wenig verwunderlich, dass die Bayern immer häufiger mit Spielern aus Frankreich in Verbindung gebracht werden. Antoine Griezmann von Atletico Madrid wurde bereits in der letzten Woche als heißer Neuzugang gehandelt. Nun rückt mit Moussa Dembele ein weiterer Franzose in den Blickpunkt der nächsten Transferperiode. Da auch Manchester United ein ausgeprägtes Interesse an dem Franzosen haben soll, müssten sich die Bayern mit einer Verpflichtung beeilen.

Unterdessen hat der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic bekanntgegeben, dass er sich einen Wechsel zu Arsenal London sehr gut vorstellen könnte. Dort könnte er in der nächsten Saison sogar mit Mesut Özil und Lionel Messi zusammenspielen. Dieser soll angeblich auch vor einem Wechsel zu den Gunners stehen.

Wechselt Zlatan Ibrahimovic zu Mesut Özil?

Zlatan Ibrahimovic könnte sich laut Angaben der englischen Zeitung Sunday People ein Engagement bei Arsenal London vorstellen. Der Vertrag des Stürmerstars bei Paris Saint Germain läuft zur kommenden Saison aus. Daher könnte der schwedische Superstar die Franzosen ablösefrei verlassen. Sollte PSG tatsächlich Cristiano Ronaldo von Real Madrid verpflichten, scheint ein Wechsel von Ibrahimovic beschlossen. Schließlich sagte der Schwede jüngst, dass er keine Lust habe mit Ronaldo zusammenzuspielen.

Bei Arsenal London könnte Ibrahimovic auf #Mesut Özil treffen. Der deutsche Nationalspieler muss zwar noch immer auf seine Vertragsverlängerung warten, aber angesichts der großartigen Saison von Mesut Özil, dürfte diese nicht mehr als eine Formsache sein.

Bayern München interessiert an Moussa Dembele

Das Interesse von Bayern München an dem französischen U-Nationalspieler Moussa Dembele ist hinlänglich bekannt. Nun hat sich mit Manchester United jedoch ein ernsthafter Konkurrent in den Poker um das französische Talent eingeschaltet. Wie der englische Daily Star berichtet, soll ManU Dembele bereits im Winter verpflichten wollen. In der laufenden Saison erzielte Moussa Dembele bereits sieben Tore. Sollte Arjen Robben den FC Bayern München tatsächlich im Winter verlassen, könnte Dembele somit zu einer ernsthaften Alternative werden.

Bildquelle: Zlatan Ibrahimovic Facebook