#Bastian Schweinsteiger ist im Sommer vom FC Bayern München zu Manchester United gewechselt. Obwohl viele ManU Fans von dem deutschen Nationalspieler nur ein kurzes Gastspiel auf der Insel erwarten, plant Schweinsteiger noch viele Jahre in England. Dort könnte er bald mit Arjen Robben zusammenspielen.

Unterdessen wird Schalke 04 von Wechselgerüchten heimgesucht. Leroy Sane soll angeblich ganz oben auf der Wunschliste von Manchester United und dem FC Liverpool stehen und auch Max Meyer könnte die Knappen in naher Zukunft verlassen. Derweil will Pierre-Emile Hojbjerg die Saison auf Schalke, trotz seiner geringen Einsatzzeiten, beenden.

Verlassen Max Meyer und Leroy Sane Schalke 04?

Leroy Sane hat sich in dieser Bundesligasaison, aufgrund seiner herausragenden Leistungen, in den Vordergrund gespielt. Da ist es wenig verwunderlich, dass die europäischen Spitzenvereine bereits bei Schalke 04 Schlange stehen. Angeblich sollen der FC Liverpool und Manchester United Sane schon in der Winterpause verpflichten wollen. Allerdings hatte Sane seinen Vertrag erst im Sommer bis zum Jahr 2019 verlängert, so dass die Schmerzgrenze bei Schalke 04 dementsprechend hoch sein dürfte. Ob die Verantwortlichen von Schalke 04 überhaupt bereit sind Sane abzugeben, darf angesichts der momentanen Aussagen von Manager Horst Held jedoch bezweifelt werden.

Held hatte erst vor wenige Tagen Bayer Leverkusen eine klare Absage bezüglich einer Verpflichtung von Max Meyer erteilt. Der Werksverein wollte das Schalker Talent ursprünglich schon im Sommer verpflichten und soll nun erneut probieren Max Meyer abzuwerben. Da Horst Held allerdings auch mit Meyer den Vertrag bis 2018 verlängert hatte, scheint es bei Schalke keinerlei Intentionen zu geben, den Spieler momentan abzugeben.

Bastian Schweinsteiger sieht seine Zukunft bei Manchester United

Bastian Schweinsteiger ist inzwischen 31 Jahre alt. Trotz seines fortgeschrittenen Alters plant der deutsche Nationalspieler offensichtlich noch viele Jahre bei Manchester United zu bleiben. In den englischen Medien sagte Schweinsteiger, dass er sehr glücklich bei ManU sei und dem Verein noch viele Jahre erhalten bleiben möchte. Zudem machte er deutlich, dass er mit Manchester United und Louis van Gaal in den nächsten Jahren alle Titel gewinnen möchte. Vielleicht könnte Schweinsteiger schon im Winter auf zwei andere Bundesligaspieler bei ManU treffen. Neben einem Wechsel von seinem Freund Arjen Robben, wird bereits seit einiger Zeit darüber spekuliert, ob Hakan Calhanoglu zu Manchester United wechselt.

Bildquelle: Bastian Schweinsteiger Facebook #Fußball