#Cristiano Ronaldo muss sich bereits seit langer Zeit mit den Gerüchten um seine sexuelle Orientierung auseinandersetzen. Zuletzt verbreitete ein französischer Journalist im Fernsehen die Meldung, dass der portugiesische Superstar von #Real Madrid in einer Beziehung mit dem Kickboxer Badr Hari sei.

Cristiano Ronaldo spricht von privaten Problemen

Cristiano Ronaldo soll angeblich drei bis viermal pro Woche nach Marokko fliegen, um sich dort mit seinem Freund Badr Hari zu treffen. Ein französischer Journalist nahm das Reiseverhalten des portugiesischen Superstars als Anlass, um davon zu besprechen, dass sich Ronaldo und der Kickboxer in einer Beziehung befinden würden. Schließlich sei es absurd anzunehmen, dass platonische Freunde sich so häufig treffen würden, wenn diese so weit voneinander entfernt leben.

Auch bei Real Madrid sollen die ständigen Reisen von Ronaldo thematisiert worden sein. Die Verantwortlichen des spanischen Spitzenvereines sehen hierin einen der Hauptgründe für die bisher sehr durchwachsense Saison des Portugiesen.

Gegenüber des spanischen Senders Antena 3 äußerte sich Ronaldo nach der Partie gegen Malmö zu seiner schwankenden Form und den Gerüchten. Dabei sagte er, dass er in letzter Zeit eine Reihe von privaten Problemen hatte unter denen auch seine Form gelitten hat. Er fügte jedoch auch an, dass er sich nicht weiter dazu äußern möchte.

Cristiano Ronaldo und die Spekulationen um seine Person

Cristiano Ronaldo wurde in diesem Jahr bereits zweimal mit Spekulationen um seine sexuelle Orientierung konfrontiert. Bereits im Sommer wurde ein Foto veröffentlicht, auf dem er einem Freund auf seiner Yacht ans Glied fasste. Nur einige Wochen später sollen dann auch schon seine häufigen Besuche in Marokko bei Badr Hari begonnen haben.

Die neusten Aussagen von Cristiano Ronaldo öffnen natürlich weiteren Spekulationen Tür und Tor. Schließlich wäre es für den Superstar ein leichtes gewesen, mit den Gerüchten aufzuräumen. Anscheinend hat er daran jedoch kein Interesse. Ob dies gleichzeitig bedeutet, dass an den Spekulationen etwas dran ist, muss jeder für sich selbst beurteilen.

Bildquelle: Cristiano Ronaldo / Facebook

Weitere Artikel:

Philipp Lahm, Neymar, Arda Turan & Co. - Die angeblich schwulen Fußballer

Cristiano Ronaldo in einer Beziehung mit Badr Hari? #Fußball