#Mario Gomez spielt bisher eine sehr gute Saison mit #Besiktas Istanbul in der türkischen Süper Lig. Da ist es nicht verwunderlich, dass er dadurch das Interesse von anderen Vereinen geweckt hat. Neben Manchester United soll nun auch der FC Barcelona an einer Verpflichtung des deutschen Nationalspielers interessiert sein.

Derweil möchte Arsenal London anscheinend noch weitere deutsche Spieler verpflichten. Noch in diesem Winter will der Arbeitgeber von #Mesut Özil ein Angebot in Höhe von 40 Millionen Euro für Lars Bender von Bayer Leverkusen abgeben. Im nächsten Sommer soll dann mit Mario Götze vom FC Bayern München ein Supertransfer gelandet werden.

Mario Gomez bei Besiktas vor dem Absprung?

Mario Gomez hat bisher für Besiktas Istanbul zehn Tore in 14 Einsätzen erzielt und sich durch die guten Leistungen am Bosperus wieder in die Notizblöcke der Top-Klubs gespielt. Manchester United hatte bereits vor einigen Wochen Interesse daran bekundet, Mario Gomez zu verpflichten. Wie die spanische Zeitung Mundo Deportivo berichtet, soll nun auch der FC Barcelona ernsthaft darüber nachdenken, Mario Gomez als Backup für Suarez zu verpflichten. Es gilt jedoch als nahezu ausgeschlossen, dass der deutsche Nationalspieler in der Wintertransferperiode wechseln wird. Allerdings könnte sich an der Meinung von Mario Gomez nach dem Ausscheiden von Besiktas in der Europa-League etwas geändert haben.

Lars Bender und Mario Götze bald gemeinsam mit Mesut Özil beim FC Arsenal?

Mario Götze und Lars Bender sollen ganz oben auf dem Wunschzettel des FC Arsenal London stehen. Wie verschiedene englische Medien berichten, soll der aktuelle Verein von Mesut Özil bereits in diesem Winter ein Angebot von rund 40 Millionen Euro für Lars Bender abgeben wollen.

Zudem berichtet die Metro, dass Arsene Wenger und der FC Arsenal London im nächsten Sommer Mario Götze verpflichten wollen. Nachdem Karim Benzema sich durch mehrere Aussagen selbst ins Abseits manövriert hatte, scheint der Wechsel von Mario Götze für Arsenal London oberste Priorität zu haben. Mit Götze, Lars Bender und Mesut Özil, könnten die Londoner in der nächsten Saison auf eine starke deutsche Mittelfeldachse zurückgreifen. Es ist jedoch fraglich, ob der FC Bayern München Mario Götze abgeben würde.

Bildquelle: Mario Götze / Facebook

Weitere Artikel:

Hakan Calhanoglu darf Leverkusen verlassen

Cristiano Ronaldo bald gemeinsam mit Lionel Messi beim FC Barcelona?