Nach dem 14. Spieltag stehen wieder neue verletzte Spieler auf der Liste des ,,#Bundesliga-Lazaretts''. Die Anzahl in einigen Vereinen ist hoch. Hier sind einige Vereine und ihre Verletzten, mit der aktuell zu erwartenden Rückkehr, aufgelistet:

Bayern München:

  • Arjen Robben mit einer Oberschenkelzerrung, zurück in einigen Tagen
  • Juan Bernat mit einer Oberschenkelverletzung, Rückkehr: in Kürze
  • Manuel Neuer mit einem gebrochenen Fuß, zurück Ende April 2018
  • Thiago Alcantara mit einer Oberschenkelverletzung, Rückkehr: in ein paar Wochen

Borussia Dortmund:

  • Erik Durm mit einer Hüftverletzung, Rückkehr: noch unbekannt
  • Sebastian Rode mit einer Hüftverletzung, noch unbekanntes Datum
  • Lukasz Piszczek mit einer Knieverletzung, zurück Mitte Dezember 2017
  • Jacob Brunn Larsen mit einer Knieverletzung, Rückkehr: Anfang Januar 2018
  • Marco Reus mit einem Kreuzbandriss, kommt wieder: Ende Februar 2018
  • Mario Götze mit einer Knöchelverletzung, Rückkehr: Anfang Januar 2018
  • Maximilian Phillip mit einer Knieverletzung, Rückkehr: noch unbekannt
  • Gonzalo Castro mit einer/m Bänderdehnung/-riss, Rückkehr: noch unbekannt

Bayer Leverkusen:

  • Charles Aranguiz mit einer Wadenveretzung, Rückkehr: noch unbekannt

Borussia Mönchengladbach:

  • Jonas Hofmann mit einer Knieverletzung, Rückkehr: noch unbekannt
  • Christoph Kramer mti einer Gehirnerschütterung, Rückkehr: in einigen Tagen
  • Ibrahima Traoré mit einer Oberschenkelverletzung, Rückkehr: nicht bekannt
  • Patrick Herrmann mit einer Oberschenkelverletzung, Comeback: unbekannt
  • Tony Jantschke mit einer Kopfverletzung, wieder da: noch nicht bekannt
  • Tobias Strobl mit einem Kreuzbandriss, Rückkehr: Anfang Februar 2018
  • Lászlo Bénes mit einem gebrochenen Fuß, Rückkehr: Mitte Dezember 2017

Hoffenheim:

  • Sandro Wagner mit einer Achillesehnenverletzung, Rückkehr: in Kürze

Hannover 96:

  • Uffe Bech mit einer Meniskusverletzung, Rückkehr: in Kürze
  • Phillipp Tschauner mit einer Schulterverletzung, Rückkehr: in einigen Tagen
  • Ihlas Bebou mit einer Oberschenkelverletzung, Rückkehr: bald
  • Pirmin Schwegler mit Fieber, wieder da: bald
  • Edgar Prib mit einem Kreuzbandriss, Rückkehr: Mitte Februar 2018
  • Felipe mit einer Oberschenkelverletzung, Rückkehr: Anfang Januar 2018

Schalke 04:

  • Donis Avdijaj mit einer Knöchelverletzung, wieder zurück: noch unbekannt
  • Luke Hemmerich mit einer Fußverletzung, Rückkehr: bald
  • Pablo Insua mit Herzprobleme, kommt wieder: Anfang Januar 2018
  • Nabil Bentaleb mit einer Hüftverletzung, wieder da: Anfang Januar 2018

RB Leipzig:

  • Marcel Sabitzer mt einer ausgerenkten Schulter, Rückkehr: Ende Dezember 2017
  • Willi Orban mit einer Oberschenkelverletzung, zurück: noch unbekannt
  • Fabio Coltorti mit einer Muskelverletzung, Rückkehr: in Kürze
  • Dayot Upamecano mit einer Oberschenkelverletzung, noch unbekanntes Comeback

Köln trifft es sehr hart

Köln hat derzeit die höchste Anzahl an verletzen Spielern vorzuweisen.

Werbung
Werbung

Jonas Hector, Leonardo Bittencourt und Simon Zoller sind nur wenige Namen von den vielen Verletzen. Die insgesammt 11 Verletzen reißen ein großes Loch in den Kader. Zudem ist Yuya Osako für ein Spiel gesperrt.

Die 10 wertvollsten Bundesliga-Spieler im Ranking

Uneinholbar: Darum ist die KOnkurrenz des FC Bayern chancenlos #Fußball