Der Transfer hatte sich in den letzten Wochen bereits schon angebahnt, doch er galt noch lange nicht als perfekt! Nun scheint das Warten auf die Bestätigung des Wechsels ein Ende zu haben! Maximiliano Romero soll zum #VfB Stuttgart transferiert werden! Falls der Wechsel zustande kommen sollte, wäre dies ein neuer Rekord-Transfer für den VfB!

Hat Romero bereits unterschrieben?

Fakt ist, dass der VfB Stuttgart sich mit dem momentanen Arbeitgeber des Argentiniers, dem CA Velez, bereits geeinigt hat. Der Marktwert von Maximiliano Romero liegt bei vier Millionen Euro, jedoch hat er in seinem Vertrag eine festgeschriebene Ausstiegsklausel von zwölf Millionen Euro verankert.

Werbung
Werbung

Trotz alledem, scheinen sich die Stuttgarter und der CA Velez auf eine Ablöse von zehn Millionen Euro verständigt zu haben! Wenn dies der Fall sein sollte kann man dem VFB Stuttgart nur ein Kompliment für ihre geschickten Verhandlungen aussprechen.

Unklar bleibt, ob Romero vielleicht sogar schon den Vertrag der Schwaben unterschrieben hat - Falls nicht, kann es sich dabei nur noch um wenige Stunden handeln bis dies schließlich auch passiert.

Neuer Rekordtransfer des VfB!

Sollten die Stuttgarter den jungen Argentinier wirklich für zehn Millionen Euro verpflichten, wäre dies eine neue Rekord-Ausgabe für den VFB! Den höchsten Betrag den die Schwaben jemals für einen neuen Spieler ausgaben, lag bei acht Millionen Euro für den Profi Zdravko Kuzmanovic! Die acht Millionen Euro überwies man damals an den AC Florenz.

Werbung

Flüchtet Terodde?

Ohne weitere Fragen, wäre die Verpflichtung von Romero ein echter Top-Transfer des VfB Stuttgart, doch somit würde auch der Konkurrenzkampf im Sturm weiter zunehmen. Gut möglich, dass im Falle eines Wechsels von Romero, der jetzige Stürmer von Stuttgart ,,Simon Terodde'' die Flucht ergreifen würde. Zwar kommt Terodde in dieser Saison auf respektable 13 Bundesligaeinsätze, so spielte er dennoch selten von Anfang an und wenn er es doch tat, spielte er selten durch.

Mit Romero würde ein neuer junger spritziger Stürmer zum VfB stoßen, der wahrscheinlich schon aufgrund seiner hohen Ablösesumme eine Startelf-Garantie besitzen würde. Romero erzielte bis jetzt für seinen argentinischen Erstliga-Klub, den CA Velez in zehn Partien vier Tore und bereitete dabei einen Treffer vor.

Die 10 wertvollsten Bundesliga-Spieler im Ranking!

Goretzka-Deal vor Abschluss? Zieht es den Deutschen zu den Bayern?

Neues aus der Gerüchteküche: Holen die Bayern einen Valencia-Star? #Fussball #Bundesliga