Hartes Training führt zum Erfolg !

Wenn ein "Normal - Mensch" sich solche Videos anschaut, stößt er relativ schnell an seine Grenzen, wie denn so etwas überhaupt möglich ist. Nun, die Antwort ist relativ simpel: Training, Training & nochmals Training. Jeden Tag und stundenlang.

Das Trampolinturnen gehört leider immer noch zu den Randsportarten, die viel zu wenig Anerkennung erhalten. Einst war das beim Geräteturnen ähnlich, jedoch schaffte es diese Sportart, auch Dank Fabian Hambüchen, ins Rampenlicht.

Eine der schönsten Sportarten der Welt

Mittlerweile hat sich das Trampolinturnen aber auch schon weiter entwickelt, in sogenannten "Superfly" Sportcentern. Die Menschen haben entdeckt, wieviel Spass man in diesen Centern haben kann.

Die Geschichte und die Anfänge des Trampolinturnens

Die Anfänge kennt jedes Kind. Auf der eigenen Bettmatratze hüpfen, Springen und Spaß haben.

Aber richtig begann das Ganze im Zirkus, wo die Artisten sich nach ihrer Darbietung am Trapez, in das Sicherheitsnetz fallen liessen und dort noch einige Kunststücke folgen liessen.

Werbung
Werbung

Eine neue Sportart war geboren.

Prinzipiell ist ein #Trampolin eine "Wurfmaschine". Alles was man Energie in das Trampolin hineinsteckt, bekommt man auch so wieder zurück und man gewinnt die Höhe, um verschiedene Übungsteile zu vollführen. So einfach ist das zu erklären.

Das erste Trampolin der Welt

wurde von einem US - Amerikaner gebaut. Das war schon in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Namentlich durch "George Nissen". In der Folge gründete er eine Firma, welche ihn auf der ganzen Welt bekannt werden ließ.

Ihm ist es auch gelungen, eine Sportveranstaltung zu etablieren, den Nissen Cup. So hat sich das Trampolinturnen im Ursprung von den USA aus in die ganze Welt verbreitert.

Hier aber nochmals ein einzigartiges Video. Schaut euch mal an, was diese "Hobby-Artisten so alles mit einem Trampolin anstellen!

Wie wird sich das Trampolinturnen weiterentwickeln?

Wegen seiner aussergewöhnlichen Schönheit, hat das Trampolinturnen absolut alle Voraussetzungen sich zu einem "Publikumsliebling" zu entwickeln. Es kommt auf die Verbreitung von tollen Videos und Artikeln dieser Art an, also kann jeder unter uns helfen, das Trampolinturnen prominenter zu machen. Das ist auch nötig, denn selbst die Besten am Trampolin verdienen kaum Geld und haben es schwer.

http://de.blastingnews.com/meinung/2017/12/das-zauberwort-heisst-sonne-ansonsten-fallt-dein-korper-in-winterschlaf-002237781.html

http://de.blastingnews.com/sport/2017/12/bundesliga-daran-ist-der-wechsel-von-antoine-griezmann-zu-bayern-gescheitert-002238957.html

#Turnen #Sport