Alexa
Warum Europa mehr Solartstrom braucht
Josef Eduard Kirchner
Werbung
Aktuelle Nachrichten

Elbvertiefung – Das Naturschutzdrama um den Schierlings-Wasserfenchel

Sechs bedrohte Pflanzenarten verhindern die Elbvertiefung. Die erforderlichen Maßnahmen gestalten sich als kompliziert.
Bereits Anfang Februar wurde das Urteil um das Großprojekt Elbausbau zwischen Hamburg und Cuxhaven mit Spannung erwartet. In Leipzig fiel das Urteil aufgrund der Verantwortung gegenüber des Erhalts der biologischen Vielfalt zu Gunsten der Umweltverbände aus. Die Misaachtung der Umweltauflagen macht dem Schaffen neuer Arbeitsplätze einen vorläufigen Strich durch die Rechnung. Denn weltweit wird auch der Umweltschutz zu einem wichtigen Thema. Doch was ist Schierlings-Wasserfenchel und wieso ist er für das Ökosystem Nord-Elbe so wichtig? Im Naturschutzgebiet Auenlandschaft Nordelbe wächst derzeit der weltweit einzigartige Schierlings-Wasserfenchel. Seit 1996 wurde der Wasserfenchel auf der Roten Liste für Farn- und Blütenpflanzen in Deutschland als 'vom Aussterben bedroht' bewertet. Bereits ein Jahr vor Beginn der Planungen zur Vertiefung der Elbe. Das Vorkommen der Pflanze ist auf das tidebeeinflusste Nordelbufer begrenzt und deren Lebensraum wird durch den geplanten Ausbau...
Werbung
Video des Tages