Der Video-on-Demand Markt ist für das weltgrößte Versandhaus inzwischen die wichtigste Einnahmequelle. Amazon mischt seit einem Jahr massiv den Streaming-Markt auf und setzt die Konkurrenz unter Druck. In 2015 veranstaltete Amazon kostenloses #Kino Open-Air, wo das Unternehmen seine eigenen Serien auf Freilichtbühnen zeigte. Dann schnappte der Konzern immer mehr Serien den großen Playern weg, wie zum Beispiel "Fear the Walking Dead". Nun kommen deutsche Stars exklusiv bei Amazon unter Vertrag.

Schweighöfer bald in Serie

Matthias Schweighöfer wird die neue Kampagne für den Amazon Fire-TV-Stick präsentieren. Der kleine Stick bringt Apps auf den Fernseher, aber vor allem das interne VoD-Angebot "Amazon Prime Video". Die Wahl auf Schweighöfer kommt nicht von ungefähr. Der Regisseur ist auch der Star der ersten deutschen Amazon-Eigenproduktion, die demnächst bei Amazon Prime online gestellt wird. Matthias ist auch nicht nur der Werbestar in dem Amazon-Spot, sondern hat diesen mit seiner Produktionsfirma produziert. Schweighöfer und der TV-Unterhalter Joko Winterscheidt sind Gründer der Firma Creative Cosmos 15. Und die machen mit Amazon jetzt dicke Sache.

Netflix ohnehin schon sauer auf Amazon Prime Video

Für die Konkurrenz ist das ein Albtraum. Maxdome, einst der Pionier im Streamingmarkt, fehlt es nach wie vor an Eigenproduktionen. Netflix ist zwar nach Amazon die Nummer zwei auf dem Markt, ärgert sich aber schon länger über den Versandhändler. Wichtige Serien der AMC-Studios, wie eben "Fear the Walking Dead", schnappte sich Amazon. Nun noch der Coup mit Schweighöfer. Man mag ihn oder nicht, aber Matthias ist der mit Abstand erfolgreichste Regisseur in Deutschland. Den hat nun Amazon in Serie und Werbung - nur Amazon. 

Der Amazon-Spot läuft ab heute im TV und in den Kinos.

Fotos: Creative Cosmos 15

Weitere Artikel aus dem Bereich Kultur und Amazon:

Amazon-Serie "Flesh and Bone": Ballett ist die Hölle auf Erden

Krewella: Amerikas krasse Schwestern

Nachruf für David Bowie: "Du warst mein Hero" #Internet #Fernsehen