Die Green Bay Packers testen Dragon Ball FighterZ!

Bandai Namco Entertainment präsentiert uns ein neues Video zum kommenden Kampfspiel "Dragon Ball FighterZ". Für die Werbekampagne hat man sich 5 Spieler der NFL Football-Mannschaft Green Bay Packers in den Ring geholt.

Neben Defensive Tackle Mike Daniels, Linebacker Chris Odom und Quarterback Brett Hundley sind Offensive Lineman Justin McCray und ein unbenannter Spieler im Video zu sehen.

In dem rund 2-minütigen Video testen die Fans das actiongeladene Prügelspiel in Einzelkämpfen gegeneinander aus und haben offensichtlich großen Spaß dabei!

"Dragon Ball FighterZ" wird am 26.Januar 2018 in Europa für die Xbox One, Playstation 4 und den PC erscheinen. Auf dem PC wird der Titel über die Plattform "Steam" erhätlich sein.

Systemanforderungen von Dragon Ball FighterZ bekanntgegeben

Mit der stilgerechten 2,5D-Grafik orientiert sich der Titel, im Gegensatz zu den letzten dragonball-Spielen, näher an der Anime-Vorlage.

Entwickelt wurde es von "Arc System Works", die auch schon an anderen Titeln des Genres gearbeitet haben. Das Gameplay ist technischer als sonst und wurde inspiriert durch klassische 2D-Fighting-Games à la "Streetfighter" sowie den kämpferischen Möglichkeiten des ikonischen Dragonball-Universums. Vor allem die Steuer- und Team-Mechaniken erinnern stark an Titel aus der "Marvel vs. Capcom" Reihe. Neben dem klassischen 1 gegen 1 Modus, wird es auch einen 3 gegen 3 Tag-Team Modus geben. Hier kann jeder Spieler bis zu 3 Kämpfer auswählen und innerhalb des Kampfes nach Belieben zwischen ihnen wechseln. Außerdem wurde ein Story-Modus entwickelt, der von einem neuen mysteriösen Charakter namens C-21 handelt. Fans der Serie können sich schon denken, was für eine Art Kämpfer da auf uns zu kommt! Nach Angaben der Steam-Seite des Titels war der Schöpfer des Dragonball-Universums, Akira Toriyama höchstpersönlich, an dessen Erschaffung beteiligt.

Top Videos des Tages

Seit der "Dragonball Xenoverse"-Reihe veröffentlicht Publisher Bandai Namco Entertainment seine Dragonball Games auch auf dem PC und das hat uns gefallen. Auch bei FighterZ wird Son Goku die Fäuste auf dem PC rappeln lassen. Die für das 2D-Fighting-Game vorausgesetzten Systemanforderungen wurden vom Publisher nun bekannt gegeben. Wer nicht weiß, ob seine Hardware stark genug für das rasante Prügel-Spektakel ist, kann das hier nachschauen.

SPOILER EP122-125 Vegeta macht ernst!

Dragon Ball VS! Ein weiterer Fanmade-Manga