Werbung
Aktuelle Nachrichten

GNTM: Lena räumt Fehler ein, sagt aber "Ich wurde brutal zusammengeschlagen"

Bei "Germany's next Topmodel" ging es laut Lena wesentlich härter als gedacht zur Sache - Lena fühlt sich falsch dargestellt + räumt eigene Fehler ein
Nach dem Eklat bei "Germany's next Topmodel" (GNTM) bei dem Kandidatin Jasmin (18) ihre Konkurrentin Lena (17) tätlich angegriffen haben soll, hat sich Lena jetzt ausführlich auf Instagram mit ihrer Version zum Tathergang gemeldet. Seit der Ausstrahlung von GNTM auf ProSieben am Donnerstag wird Lena im Internet heftig von Jasmin-Fans angegriffen und fühlt sich dadurch ein weiteres Mal verletzt. Ausführlich und durchaus selbstkritisch schildert Lena die Vorkommnisse aus ihrer Sicht und weist darauf hin, dass in der Ausstrahlung die Geschehnisse von mehreren Stunden in wenigen Minuten zusammengefasst wurden. Dabei sei sie beim Schnitt sehr schlecht weggekommen. Auch habe sie nicht kurz nach den Geschehnissen wieder gelacht. Dazwischen sei lange Zeit vergangen, in der die Polizei und ein Arzt vor Ort gewesen wären. Führte ein Missverständnis zur Eskalation bei GNTM? Lena erzählt, dass die Eskalation ihren Anfang genommen habe, als Jasmin als sogenannte "Wacklerin" von der...
Werbung