''dragon ball super'' Episode 117 wurde vor wenigen Stunden ausgestrahlt und brachte einige interessante Dinge mit sich. Sie konzentrierte sich hauptsächlich auf das Universum 2 und den fortdauernden Kampf gegen das Universum 7. Wie wir sehen konnten, hatten die Androiden einmal eine kurze Auseinandersetzung mit den Kräften des Universums 2, wobei das noch nicht alles war. In diesem Artikel werden wir einige der wichtigsten Punkte beleuchten, die bei den Ereignisse der jüngsten Episode der Saga beachtet werden müssen.

Android 18 und seine zukünftige Rolle im Tournament of Power

Das erste, was wir beleuchten wollen, ist auf Android 18 fokussiert und die zukünftige Rolle im Turnier der Macht.

Viele Fans erwarteten, dass sie in dieser Episode aussteigen würde, was aber nicht passierte. Sie konnte eine verwandelte Ribrianne besiegen, wobei diese eine Verletzung hatte, was viele Fans überraschte. Ribrianne wurde zur Freude aller Fans letztlich aus dem Turnier eleminiert.

Die Eliminierung von Universum 2

Eine andere wichtige Sache die sich in dieser Episode ereignete, war das Universum 2 und seine Beseitigung. Ribrianne, der wohl stärkste Kämpfer wurde eliminiert. Daraus ergibt sich, dass Universe 2 in der nächsten Episode gelöscht werden will, wenn Goku sie mit einer Kamehameha-Welle herausfordert. Das hat zur Folge, dass ein anderes Universum ausgelöscht wird.

Universum 6

Das Universum 6 ist auch eines der Universen, das in Gefahr ist, ausgelöscht zu werden. In Episode 117 sahen wir, wie Gohan und Piccolo von Saonel und Pirina in die Enge getrieben wurden.

Top Videos des Tages

Es sieht so aus, als würde es in der nächsten Episode von ''Dragon Ball Super'' zwischen Gohan und Piccolo und den Namekianern zu einem intensiven Kampf kommen. Es ist möglich, dass gleich zwei Universen in derselben Episode untergehen werden.

Gokus Macht

Eine wichtige Sache die bei Goku zu beachten war, war dass er sich nicht in schlechter Verfassung befand, wie zum Beispiel als er zum ersten Mal Ultra Instinct benutzte. Sein Körper gewöhnt sich an die Belastung, die es verursacht. Wir wissen auch, dass Goku in der nächsten Episode von "Dragon Ball Super" gegen Krieger des Universums 2 kämpfen wird. Das wird aufregend sein, aber nicht so sehr für Universum 2.

Vegetas Ultrainstinkt-Versuch war eine weitere Sache, über die es sich in dieser Episode zu unterhalten lohnt. Er versuchte Schläge zu setzen und seinen Körper von sich aus zu bewegen, aber wurde müde und schlug Katopesla mit einem Schlag nieder. Während dies allein noch kein Beweis ist, werden wir Ultra Instinct Vegeta wohl sehr bald in der Zukunft von ''Dragon Ball Super'' bekommen.