Episode 117 von "Dragon Ball Super" wurde veröffentlicht und sie zeigte uns die Eleminierung der mächtigsten Krieger in Universum 2, Ribrianne und Rozie. Beide wurden von Android 17 und 18 eliminiert, während #goku selbiger noch entkommen konnte. Inzwischen unternahm Vegeta seinen ersten Versuch, Ultra Instinct zu nutzen, war aber nicht klappte und er wurde wiederholt vom Universum 2 Konkurrenten Katopesla geschlagen. Der Saiyajin Prinz war jedoch schnell von seinen Angriffen genervt und besiegte ihn innerhalb von Sekunden, als er sich entschied, zurückzuschlagen. Nach der Episode wurde die Vorschau von Episode 118 gezeigt, in der Gohan und Piccolo den Namekianern von Universum 6 gegenüberstehen.

In dieser Episode wird ein neues Universum mit der Möglichkeit der Eliminierung eines zweiten Universums eliminiert.

Episode 118

Ribrianne und Rozie sind aus dem Tournament of Power eliminiert worden und haben Universum 2 mit nur drei Kriegern im Turnier verlassen. Sie beschlossen Goku anzugreifen und ihn zu eliminieren, da er noch schwach von seinem Kampf mit Kefla war. Jedoch standen die Krieger einem überraschenden Angriff durch den Kaiser des Übels, Frieza gegenüber.

Frieza quälte die Krieger von Universum 2, wurde aber wütend, als ein Angriff von Goku sie von der Plattform schickte. Darüber hinaus kämpften die Namekianer des Universums 6 verzweifelt gegen Gohan und Piccolo, um ihr Universum vor der Vernichtung zu bewahren.

Universum 2 und 6 gelöscht

Alles deutet darauf hin, dass Universum 2 und 6 in der gleichen Episode eliminiert werden.

Top Videos des Tages

Es wird angenommen, dass Goku die Krieger von Universum 2 eliminieren wird, während Gohan und Piccolo die Verantwortung für die Beseitigung der letzten zwei Krieger im Universum 6 übernehmen werden, was zu ihrer Löschung führt.

Eine interessante Tatsache ist, dass dies das zweite Universum wäre, das von Gohan und Piccolo eliminiert werden würde. Universum 10 war das erste. Wenn die Geschichte sich so abspielt, werden der Z-Krieger und sein Meister die Existenz von zwei der drei bisher ausgeschiedenen Universen im Turnier der Macht beendet haben.

Schließlich wird Frieza mit Wut gegen Goku explodieren, nachdem er seine Folteropfer aus dem Universum 2 beseitigt hat. Wir glauben jedoch, dass diese Szene keine Auswirkungen haben wird, da Frieza Goku braucht, um seine geheimen Pläne zu verwirklichen.

Das sind die neuesten Nachrichten aus der Welt von "Dragon Ball". Sobald mehr Informationen enthüllt werden, werden sie hier sofort veröffentlicht. Klickt auf das Video unten, um den Fortschritt des kommenden Kapitels von "#dragon ball super" zu sehen.

#Super Saiyajin Blue