Angesichts all der Informationen, die wir bisher haben, wird die achte Staffel von "Game of Thrones" erst 2019 ausgestrahlt. Also müssen wir etwas länger als ein Jahr warten, um die Geheimnisse der Serie zu entdecken. Und da es die letzte Staffel ist, über die wir hier sprechen, gibt es keinen Zweifel, dass viele Charaktere ihren Untergang vor dem Ende der Serie finden werden. In diesem Sinne sprechen wir über den Tod des Charakters, den wir alle gerne hassen: Königin Cersei Lannister.

Maggy der Froschs Prophezeiung

Natürlich können wir nicht über Cerseis Tod sprechen, ohne die Prophezeiung von Maggy the Frog zu erwähnen.

Zur Erinnerung: In der Flashback-Eröffnung von "#Game of Thrones", Staffel 5, sahen wir die Begegnung zwischen der jungen Cersei und Maggy. Das war, als die Hexe Cersei erzählte, dass sie für eine Weile Königin sein würde, bis eine jüngere, schönere Königin sie niederwirft. Maggy enthüllte dann die Schicksale von Cerseis Kindern und sagte, golden würden ihre Kronen sein und golden ihre Leichentücher. Aber es ist der letzte Teil der Prophezeiung, der am mysteriösesten ist - der Teil, der absichtlich von der Show ausgeschlossen wurde. "Und wenn deine Tränen dich ertränken, wird der "Valonqar" seine Hände um deine blasse weiße Kehle wickeln und das Leben von dir ersticken."

Das Wort "Valonqar" ist High Valyrian für kleine (jüngere) Bruder. Aber es muss nicht ihr Bruder oder Bruder sein, da die Sprache geschlechtsneutral ist, wie Missandei es Daenerys in "Game of Thrones" Staffel 7 erklärt hat.

Top Videos des Tages

Nun, bleibt zu überlegen, wer der wahrscheinlichste Kandidat ist, der Bruder oder die Schwester?

Die häufigsten Interpretationen

Während Cersei selbst vermutet, dass Tyrion "Valonqar" ist, neigen die Fans dazu, nicht zuzustimmen und erklären, dass dies viel zu offensichtlich sei. Außerdem würde sie ihn nicht an sich heranlassen. Was Jamie angeht, hätte er ein idealer Kandidat sein können, wenn nicht zwei Dinge wären. Zuerst sagt die Prophezeiung, dass diese Person seine Hände einsetzen wird, und Jamie hat nur eine. Zweitens, im "Game of Thrones" Staffelfinale, sahen wir Jamie seine Schwester verlassen. Und angesichts dessen, wie enttäuscht er war, können wir sagen, dass er sie für immer verlassen hat.

Eine andere interessante Theorie besagt, dass Arya Cersei töten wird, indem sie das Gesicht eines anderen trägt. Aber meiner Meinung nach hat die Show dies zu vorhersehbar gemacht, da Arya uns direkt sagte, dass sie sie zu Beginn der 7. Staffel töten wird. Dies bringt uns zu Euron Greyjoy und der Grund, warum wir glauben, dass er der "Valonqar" ist, von dem Maggy gesprochen hat.

Euron Greyjoy wird Cersei verraten

Euron, ein jüngerer Bruder von Balon, wird in "Game of Thrones" #Staffel 8 Cerseis engster Verbündeter sein. Auch wenn Jamie weg ist, kann nichts Cersei davon abhalten, Euron zu heiraten. Aber das wird ihr größter Fehler sein, denn das einzige, worum sich dieser Mann sorgt, ist Macht. Er will König der Sieben Königreiche sein, und sie ist nur ein Hindernis. Nun wollen wir sehen, wie dies in die Prophezeiung passt. Wie YouTuber Tony Teflon darauf hinwies, wird Euron, nachdem sie geheiratet haben, etwas in Cerseis Getränk tun, was sie zu Fehlgeburten veranlasst. Und da dieses Baby das einzige ist, worum sie sich kümmert, bricht die Fehlgeburt ihr Herz, und sie wird in Tränen ertrinken. Das ist, wenn Euron seine Hände um ihre blasse weiße Kehle legt und das Leben von ihr erstickt.

Es gibt auch ein schönen kleinen Hinweis für diese Theorie in "Game of Thrones" Staffel 7 Premiere, wo Euron sagte, dass er tausend Schiffe und zwei gute Hände hat. Könnte das also eine Vorahnung von Eurons Rolle als "Valonqar" sein? Sagen Sie es uns in den Kommentaren.

#Cersei Tod