Das aktuelle #Tournament of Power der japanischen Serie "Dragon Ball Super" ist weiterhin der Anziehungspunkt im Anime weltweit. Neue Hypothesen und Theorien sind gerade in verschiedenen sozialen Netzwerken in Japan zum Ende des Turniers aufgetaucht. Kürzlich hat das bekannte Anime-Magazin (Otakukart) neue interessante Details über die Zusammenfassung der Episode 122 von "#dragon ball super" enthüllt, die das letzte Match im Tournament of Power voranbringt.

Obwohl es mit viel Power begann und wochenlang eine nie gesehene Show versprach, haben die letzten Folgen der Serie viele enttäuscht. Der große Endkampf wurde in eine wechselhafte Fragmentierung der Aktion und in eine Erweiterung der Konkurrenz verwandelt, die bereits Langeweile hervorruft.

Das Warten aller Fans von "Dragon Ball Super" hat sich jedoch gelohnt, und ab dem nächsten Monat wird der erwartete Showdown beginnen.

Episode 121

Am 23. Dezember wird Episode 121 ausgestrahlt und wie wir in der Vorschau der letzten Woche gesehen haben, wird das Universum 3 seine letzten Fähigkeiten zeigen, bevor es vollständig eliminiert wird. Dies wird die Grundlage für den Zusammenstoß zwischen den letzten beiden Universen in der nächsten Episode legen, die in der folgenden Woche aufgrund der Feiertage nicht ausgestrahlt und stattdessen am 7. Januar übertragen wird. Dank Ken Xyro wissen wir bereits, dass die erste Zusammenfassung Vegetas erwarteten stellaren Moment zeigt.

"Vegetas Herausforderung gegen die Stärksten"

"Vegeta verfolgt den stärksten Krieger, Jiren und nur das Universum 7 und das Universum 11 bleiben im Power-Turnier übrig.

Top Videos des Tages

In diesem Moment, anstelle von Goku, ist es Vegeta, der gegen den mächtigen und furchterregenden Bösewicht in den Kampf zieht." So heißt es aus der Folge.

Darüber hinaus verkündet die Inhaltsangabe auch einen überraschenden Kampf für diese Woche zwischen Frieza, der bisher im Hintergrund geblieben war, und Dyspo, einem der Krieger der Truppen des Stolzes: "Dyspo versucht, die Krieger von Universum 7 zu trennen und dann markiert Frieza, der mit dieser Entwicklung nicht glücklich ist, Dyspo als sein Ziel."

Es scheint, dass "Dragon Ball Super" angesichts eines noch nicht bestätigten Serienfinales dem wahren Finale gegenübersteht. Die Enthüllung eines neuen Films über den Saiyajin für das nächste Jahr und die verschiedenen Hinweise, die der Anime selbst in den letzten Monaten hinterlassen hat, vergrößern die Chancen neuer Jahreszeiten. Aber alles hängt davon ab, wie das Turnier endet, das mehr als eine unerwartete Überraschung verspricht.

#Endkampf