Als das Tournament of Power die letzten Stufen der japanischen Serie von "Dragon Ball Super" betritt, ist das schwierigste der Universen im Begriff, einen Plan zu machen, der dem Universum 7 eine Menge überraschender Probleme bereiten wird. In der Vorschau für Episode 119 werden die Kämpfer von Universe 7 vom unsichtbaren Kämpfer von Universe 4 angegriffen, der es bis jetzt geschafft hat, versteckt zu bleiben. Laut neuen Details, die in der Zusammenfassung für die kommende Episode zu sehen sind, kann dieser Feind nicht mit normalen Mitteln entdeckt werden.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

Die Zusammenfassung lautet wie folgt:

"In der Arena hat der Kampf zwischen dem Vegeta des Universums 7 und dem Krieger Katopesla des Universums 3 fast seinen Abschluss gefunden.

Aber bevor das passieren kann, scheint Katopesla überrascht zu werden und stolpert aus der Arena. Vegeta und Gohan werden von etwas angegriffen, das sie nicht sehen können, und fallen auch fast aus der Arena. Dieses Etwas, das weder gesehen noch sein Ki gespürt werden kann, überrascht auch mit Angriffen auf Nr. 18. Es stellt sich heraus, dass Gamisaras von Universum 4 unsichtbar ist, aber Nr. 18 ist nicht sicher, wie man gegen diesen unsichtbaren Feind kämpft."

Wir haben nicht nur einen Namen für den unsichtbaren Attentäter von Universe 4, Gamisaras, sondern auch, dass sein Ki nicht wahrgenommen werden kann. Die Fans wunderten sich, wie Vegeta, Gohan und Piccolo Probleme mit einem Gegner hatten, den sie nicht sehen konnten, da sie ihren Ki-Sinn in der Vergangenheit benutzt hatten, aber dieses neue Detail kombiniert mit ihrer ausgelaugten Ausdauer ergibt eine schlechte Kombination.

Top Videos des Tages

Wenn das Ende des Tournament of Power näher rückt, werden die Augen der Fans definitiv auf dem Bildschirm kleben, um zu sehen, wie alles ausgeht.

Zusätzliche Information

dragon ball super "Universal Survival" Arc ist Teil der jüngsten Simulcast-Vereinbarung, die Websites wie Crunchyroll und Funimation erzielt haben. Dragon Ball Super läuft am Samstagabend um 19.15 Uhr auf Crunchyroll. CST. Adult Swim zeigt den englischen Dub während des Toonami-Blocks Samstagabend um 21:30 Uhr und kann nun auf FunimationNOW und Amazon Video gestreamt werden.

Wenn ihr den englischen Dub sehen möchtet, könnt ihr jetzt die ersten 39 Folgen von ''Dragon Ball Super'' auf FunimationNOW, Crunchyrolls VRV-Service und auf Amazon Video kaufen. Die 39 Episoden umfassen die gesamte Bandbreite dessen, was in Nordamerika ausgestrahlt wurde und decken den "Battle of Gods" -Bogen, den "Revival of F" -Bogen und den zuletzt beendeten "Universe 6" -Bogen ab.