Noch geht es ihnen gut, den mutmaßlichen künftigen Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Und da es im Dschungel oft nur Reis und Bohnen geben wird, werden sie bestimmt mit ganz besonderem Genuss geschlemmt haben. BLASTINGNEWS hat sich mal umgeschaut, wie das Weihnachtsfest bei den Dschungelcampern so gelaufen ist.

Jenny Frankhauser

Sie hat sicher nicht die meisten Fans, aber dafür ganz besonders liebevolle und aufmerksame Fans, die sich übrigens "Team Jenny" nennen. Von ihnen bekam Jenny zu Weihnachten einen wunderschönen Fotokalender, auf allen Bildern war Jenny mit ihrer geliebten neunjährigen Hündin Priscilla.

Begeistert zeigte Jenny den Kalender an Heiligabend auf Insta-Story. Ansonsten scheint Jenny, wie Halbschwester Daniela Katzenberger, Weihnachten nicht bei der gemeinsamen Mutter Iris Klein verbracht zu haben. Der Weihnachtsbaum auf ihren Fotos ist jedenfalls nicht der Weihnachtsbaum von Iris.

Matthias Maniapane

Der verrückte Kerl hatte Weihnachten, wie jedes Jahr, seiner exzessiven Leidenschaft für Weihnachtsdekoration Rechnung getragen. Auch wenn es seinem Verlobten Hubert Fella durchaus auch mal zuviel zu sein scheint. Immerhin hat Matthias ein Händchen dafür und kann das Schmücken von Weihnachtsbäumen so gut, dass er sogar bei RTL als Experte zu dem Thema geladen war. Im Dschungel wird Matthias ja genug Bäume zum Dekorieren vorfinden.

Kattia Vides

Kattia feiert Weihnachten in der Sonne, denn sie machte sich auf den Weg zu ihrer Mutter nach Kolumbien und konnte so dem deutschen Dauergrau entkommen.

Top Videos des Tages

In Insta-Story war Kattia zu sehen, wie sie zu heißen südamerikanischen Rhythmen am Steuer eines Wagens saß und sich auf zu Hause freute. Inzwischen ist sie angekommen:

Natascha Ochsenknecht

Erst wurde ein toller Baum geschmückt, dann wurde so richtig aufwändig gekocht. Bei der Weihnachtsfeier von Natascha ging es hoch her und der Abend endete mit lustigen Trinkspielen. Ein Gruppenfoto teilte Natascha natürlich auch noch mit ihren Followern:

Daniele Negroni

Daniele schenkte seinen Fans eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung. Ein gesungener Weihnachtsgruß mit dem kanadischen Influenzer Jonny Orlando, der trotz seiner erst 14 Jahre schon Millionen Follower hat. Ein sehr gelungenes kleines Video:

Sandra Steffl

Sandra zeigt sich ganz alleine im Bett mit einem Weihnachtspulli und schreibt dazu: "Da sitz ich nun so ganz allein an Weihnachten im Bett daheim. Ich hab nen lustgen Pulli an, den sonst halt keiner sehen kann. Und auch wenn heillger Abend ist, am liebsten hätt ich mich verpisst!"

Ein kleiner Trost: Bald wird Sandra wohl rund um die Uhr Gesellschaft haben und wird sich sicherlich so manches Mal zurück nach der Ruhe und Einsamkeit sehnen.

Das Dschungelcamp 2018 startet am 19. Januar auf RTL.