Es sind nur noch acht Minuten bis das Turnier der Macht in "Dragon Ball Super" endet. Das Schicksal von Universum 7 und Universum 11 hängt vom Ergebnis des heiß umkämpften Wettbewerbs ab. Wenn wir es auf die Anzahl der Kämpfer in der Arena stützen, hat Universum 7 die größte Chance, das Turnier zu überleben. Aber das Universum 11 hat Jiren, der immer noch ungeschlagen und der stärkste Kämpfer im Turnier der Macht ist. Während des gesamten Wettbewerbs ist Jirens Identität geheimnisumwittert. Fans sind fasziniert von der Herkunft und der wahren Kraft des Kämpfers. Interessanterweise gibt es einige Details in der letzten Episode, die Jirens wahre Absicht als Kämpfer und beim Beitritt zum Turnier der Kraft enthüllten.

Wahre Absicht

Am Sonntag (7. Januar) wurde Episode 122 von "dragon ball super" ausgestrahlt und es wurde nie enttäuscht. Die Fans waren sehr erfreut, dass Vegeta endlich den Jiren the Grey von Universe 11 übernehmen konnte. Bevor jedoch der Prinz aller Saiyajins Son Goku das Rampenlicht stahl, kämpfte er gegen den stärksten Pride Trooper. Während des Kampfes fragte Jiren Son Goku, warum er gerne kämpft. Der Fans Liebling Saiyan antwortete, dass er nicht sicher ist, aber er will nur kämpfen. Als Goku Jiren fragte, warum er nach größerer Stärke suchte, antwortete Jiren, dass er herausfinden wollte, was jenseits von Stärke ist. In gewisser Weise offenbarte Jiren einen seiner Gründe, warum er dem Turnier der Macht beigetreten ist. Dies ist nicht nur die Gelegenheit, den Super Dragon Balls zu wünschen, sondern auch zu entdecken, was jenseits der Stärke liegt.

Top Videos des Tages

Recap

Währenddessen zeigte Episode 122 die explosiven Kämpfe zwischen Freeza und Dyspo, Gohan Android 17 und Toppo und Son Goku, Vegeta und Jiren. In der Mitte des Kampfes zwischen Goku und Jiren drängte sich der Prinz aller Saiyajins auf und stellte sich Jiren. Vegeta lieferte sich mit seinem Gegner einen guten Kampf. Allerdings war Jiren zu mächtig für ihn und am Ende der Folge, sogar mit seinem Final Flash, wurde er geschlagen und Jiren war unerschüttert.

Am Ende der Episode wurde durch die Vorschau enthüllt, dass Vegeta ein neues Power-Up entfesseln wird, das stärker sein wird als Super Saiyan Blue. Wird das ausreichen, um den stärksten Pride Trooper des Universums 11 aus der Arena zu schicken? Wie wird der neue Power-Up des Prinzen aller Saiyajins heißen? Es gibt eine Menge Fragen, die unbeantwortet bleiben und die Fans sind gespannt auf die nächste Episode, die am 14. Januar offiziell ausgestrahlt wird. Episode 123 von "Dragon Ball Super" trägt den Titel "Volle Körper, Geist und entfesselte Kraft! Goku und Vegeta !!."