SunDiegos Buch- Ich mach es zum Anfang kurz: Man muss es gelesen haben!

Um die Spannung etwas zu steigern teaser ich euch hier, in Absprache mit Sunnys Verlag, ein paar Inhalte aus dem Buch an:

Das Buch ist in Kapitel unterteilt, die nach hebräischen Zahlen benannt sind:

Aleph, Beth usw.

Jedes Kapitel bezeichnet einen anderen Lebensabschnitt von Sunny. Es geht um seine Kindheit, den Beginn seiner Musikkarriere bis zum Zeitpunkt seiner Verhaftung und wie es dazu kam!

Das Buch bietet das Potential für echte Skandale!

Dima berichtet schonungslos aus seinem Leben und lässt nichts weg! Es erzählt von Schlägereien, an denen Salah Saado beteiligt war, vom Drogendealen, davon das sein Stiefvater einen Mann ermordet hat, vom Ghostwrithen für andere Künstler, davon wie Julien mit Nacktbildern erpresst wurde und von vielem mehr!

Ich will euch die Spannung nicht vorwegnehmen, indem ich alles erzähle!

SpongeBozz & das JBB

Neben dem Kapitel über Dimas Jugend eins der spannendsten Kapitel!

Er erzählt, wie er auf die Idee des SpongeBOZZ kam, wie er Kontakt zu Julien herstellte und erstmals- wie viel er mit dem JBB verdiente!

200.000€

Allein durch den digitalen Verkauf seiner Songs hat SpongeBOZZ nur im JBB 2013 200.000€ Umsatz gemacht.

Außerdem droppt Dima quasi im vorbeigehen heftige Storys: Unter anderem erzählt er, wie er ein Kollegah Feature ablehnte! Er sei damals noch nicht von sich überzeugt gewesen, obwohl Kollegah ihn nach einem Feature fragt und seinen Part "Wahnsinn" fand!

Auch über John Webber wird viel berichtet.

Dieser kommt nicht gut dabei weg: Sunny bezeichnet ihn in dem Buch unter anderem als "F*tze!"

Die Decknamen!

Auch wenn Sunny in dem Buch schonungslos alles offen legt: Einigen Weggefährten gibt er Decknamen. Besonders denen, die er hart beleidigt!

Auf zwei hat er es dabei besonders abgesehen!

Elvir Omerbegovic und John Webber.

Elvir ist der Gründer von Selfamde-Records und wird in dem Buch nur Geldgier genannt!

John Webber hieß früher mal Spirty und Sunny benennt ihn kurzer Hand um in: Squirty

Kein schlechtes Wort über Kollegah!

SunDiego erzählt ausführlich über seinen Werdegang mit Kollegah: Und disst ihn dabei nicht!

Elvir scheint der Grund für den Streit zwischen den beiden zu sein.

Top Videos des Tages

Kollegah wird von Dima sogar in der Danksagung erwähnt!.

Der Streit ist also vielleicht vorbei. Auch öffentlich. Über eine private Annäherung der beiden wurde bereits viel spekuliert.

Insgesamt habe ich das Buch an einem Tag verschlungen! SunDiego gibt viel von sich und seinem Leben preis und für jeden, der seine Karriere schon länger begleitet, ist es daher ein absolutes must-have.

Er erzählt seine komplette Geschichte, die sich wie ein Krimi liest. Top spannend und witzig zugleich!

Zum Abschluss möchte ich mich bedanken: Danke Julian Nebel, dass ich das Buch schon vor Release lesen durfte!

Und ich habe noch eine Botschaft an euch: Kauft das Buch!

Außerdem habe ich in Kooperation mit dem Riva-Verlag noch eine Hammer Aktion für euch!:

Wir verlosen fünf von SunDiego handsignierte Bücher an euch! Nähere Informationen dazu folgen auf meiner Instagram-Seite: maxschlomo_bbm und in der BBM-Member Facebook-Gruppe!

Vielen Dank für's Lesen!