Der Bachelor Daniel Völz ist schwer beeindruckt. Dass ihm in der letzten Sendung gleich zwei Ladys weggelaufen waren, ist für Daniel schwer zu verkraften. Vor allem der stolze Abgang von Samira, genau in dem Moment, als Daniel ihr eine Rose überreichen wollte, das hat gesessen: "Wenn ich an die letzte Nacht der Rosen denke, bin ich noch ziemlich mitgenommen von der Sache".

Geblieben sind dem Bachelor jetzt noch Svenja, Jessica, Janine Christin, Carina und Kristina und denen tischt der Bachelor seine Enttäuschung brühwarm auf: "Das war für mich ein größerer Schlag ins Gesicht als Yeliz´." Deshalb beginnt die nächste Bachelor-Folge auch mit einem Appell von Daniel an seine Ladys: "Wenn eine von euch meint, das ist nichts für euch, dann geht jetzt.

Es geht um meine Gefühle, mein Herz. Das ist eine ernste Sache".

Unbeholfen oder unbedarft?

Nein, über weggelaufene Kandidatinnen zu jammern, das ist nicht die beste Art um das Herz von Frauen zu erobern. Deshalb löst das Verhalten von Daniel auch in Svenja Zweifel aus. Schließlich hatte er Svenja in der letzten Folge gestanden, dass er in sie "verknallt" sei. So langsam fragt sich so mancher Zuschauer, ob Daniel überhaupt noch eine Lady für das Finale bleiben wird.

Ach nein, da ist ja Janine Christin, die einen vierseitigen Liebesbrief an Daniel schrieb und die Rose nahm, die eigentlich für Samira gedacht war, was ihr viel Kritik in den sozialen Medien einbrachte. Davon lässt sich Janine Christin aber nicht entmutigen und verrät schon mal auf Instagram, dass sie in der nächsten Folge endlich ihr heiß ersehntes Einzeldate mit Daniel bekommen wird:

Hinweise der Siegerin auf Instagram?

Währenddessen gibt es auf Instagram Hinweise, die darauf hindeuten könnten, wer tatsächlich die letzte Rose bekommt.

Top Videos des Tages

Und das wäre dann nicht die Liebesbriefschreiberin und auch nicht Svenja, auch wenn Daniel angeblich in sie verknallt ist. Es wird demnach die einzige Lady, die Daniel am ersten Tag bei der Ankunft von sich aus begleitet hat: Kristina. Sie schreibt zwar kein Wort über das Finale vom Bachelor, das dürfte ihr auch vertraglich strengstens verboten sein, interessant sind in diesem Zusammenhang aber die Hashtags, die sie verwendet: #derbachelor #lovestory #happy:

Oder will Kristina damit absichtlich eine falsche Fährte legen?

Samira bleibt edel

Samira präsentiert übrigens auf Instagram eine unfassbar tolle Karrikatur von ihrem Abgang, gezeichnet von dem Kölner Künstler Bagheri Picasso. Samira schreibt freundliche Worte zu Daniel, die wieder einmal ihre Klasse beweisen: "Ich möchte noch einmal betonen, dass ich Daniel alles Liebe der Welt wünsche, wir uns für den weiteren Weg allerdings leider noch zu fremd waren. Momanager ist die wichtigste Person in meinem Leben und sie wird niemals für mich fremde Menschen kennen lernen müssen."

Die nächste Folge von "Der Bachelor" läuft am Mittwoch, 21. Februar, um 20.15 Uhr auf RTL.

Weitere Artikel zum Thema:

Samira - Der würdige Abgang einer starken Frau

Yeliz - Darum habe ich zugeschlagen

Kristina - Mit wem plantscht Daniel denn da?